Lüner SV verpasst in Neuenkirchen den zweiten Saisonsieg

Von Bernd Janning

Fußball-Westfalenliga 1
SuS Neuenkirchen - Lüner SV 2:2 (0:0) - Im Duell zweier Teams auf Augenhöhe im unteren Mittelfeld wollte beide einen Dreier. Das Remis brngt im Grunde keine Mannschaft weiter.

Lünen, von Sperren und Verletzungen gehandicapt, ging zwei Minuten nach der Pause durch Dzanan Mujkic in Führung. Neuenkirchen antwortete mit einem Doppelschlag innerhalb von nur fünf Minuten, führte 2:1. Torjäger David Loheider, der letzten Sonntag eim Heim-1:3 gegen den TuS Hiltrup nach krank fehlte, zeigte seine Qualitäten und glich zum 2:2 aus.

Die Lüner wurden von Co Marcus Reis trainiert. Cheftrainer Christian Hampel durfte nach seiner Roten Karte gegen Hiltrup nur zuschauen. Wie lange er dies noch muss, entscheidet sich, wenn das Sportgericht ein Urteil gefällt hat.

Während sich Neuenkirchen mit dem Punkt auf Rang zwölf verschlechterte, rutschte der Lüner SV trotz des Zählergewinns auf Platz 13 ab, mit fünf Zähler punkgleich mit dem SC Herford auf dem ersten der fünf Abstiegsplätze.

Weiter geht es fürdie Lüner Sonntag 11. 10. 20, 15 Uhr) mit dem Heimspiel gegen SV Rödinghausen II. Die Zweite des Regionalligisten spielte gegen Erkenschwick um den Lüner Trainer David Sawatzki auch 2:2, hat bisher auch nur sechs Punkte.

Gar nicht gespielt hat die Bezirksiga-Zweite des Lüner SV. Nachdem schon letzten Sonntag das Match gegen ASC Dortmund abgesagt worden war, wurde jetzt auch die Begegnung beim VfR Sölde wegen Spielermangels abgesagt. Sollten die Rot-Weißen ein drittes Mal nicht antreten, ständen sie als erster Absteiger fest.

SuS: Lukas Greiwe - Fynn Michael Onken, Malte Nieweler, Eduard Wegmann, Henrik Berentzen, Peter Effing, Robin Krümpel (84. Alexander Deiters), Julian Knocke (84. Glen Gröger), Marvin Egbers (68. Felix Wiggers), Emanuell Beckmann-Smith, Marco Diekman - Bank: Marvin Wiesmann Jasper Jochim Dreinemann - Trainer: Nelson Miguel Concalves da Costa

LSV: Michel Josch - Gianluca Reis (28. Martin Fuhsy), Felix Rudolf, Dzanan Mujkic, Ali Bozlar, Albian Kokollari, Matthias Göke, Ricardo Ribeiro (69. Mian Sekulic), Luca Frenzel (77. Can Demircan), Tore-Niclas Burg, David Loheider (89. Lennart Hangebruch) - Bank: Egzon Jusufi, Amel Masic, Daniel Mikuljanac -Trainer: Marcus Reis

Tore: 0:1 (47.) Mujic, 1:1 (53.) Wegmann, 2:1 (57.) Nieweler, 2:2 (59.) Loheider - Schiedsrichter: Stefan Tendyck, Bezirksligst VfB Kirchhellen

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen