Oldies wollen ihren Titel verteidigen Backszat kassiert erste Schlappe - Plechaty Letzter

Lünen. (Jan-) Jetzt hat es in der Fußball-Regionalliga West auch den SV Rödinghausen erwischt. Das Team um den Lüner Felix Backszat, der durchspielte, kassierte mit 2:3 bei Alemannia Aachen seine erste Saisonniederlage. Dank des besseren Torverhältnisses bleiben die Ostwestfalen mit 16 Zählern dank des besseren Torverhältnisses vor den punktgleichen RW Essenern Spitzenreiter. Essen hatte spielfrei.

Sechster ist Rot-Weiß Oberhausen nach dem 2:0 bei 3.-Liga-Absteiger Sportfreunde Lotte. Beim Sieger spielte ab der 76. Minute der Lünen-Horstmarer Vincent Louis Stenzel. Mit Tim Hermes fiel der zweite Lüner weiter verletzt aus.

Auf Platz acht steht die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund. Diese schlug, mit dem Ex-LSVer David Solga als Co-Trainer, den VfB Homberg mit 3:0.

Weiter mit nur zwei Punkten Neunzehnter und alleiniger Letzter bleibt Aufsteiger FC Schalke 04 U23.
Beim 1:4 bei der U23 von Borussia Mönchengladbach spielte der Lüner Sandro Plechaty durch. Der Schalker Treffer war ein Eigentor des Gastgebers.

In der Regionalliga Südwest bleibt der TSV Steinbach Haiger als Zweiter schärfster Verfolger des einstigen Bundesligisten 1. FC Saarbrücken. Der TSV siegte beim Balinger SC 3:1. Beim Sieger saß der Lüner Stürmer Philipp Hanke nur auf der Bank.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.