Paul Hülsmann tot - Der letzte Spieler aus dem ersten LSV-Meisterteam

Nicht auf dem Foto ist Paul Hülsmann (3. 5. 1926 - 21. 9. 20), der als letztes Mitglied dieses Erfolgsteams jetzt im Alter von 94 Jahren starb. Hülsmann fehlt auf dem Foto, der er in dieser Begegnung nicht zu den ersten elf Spielern gehörte. Denn mehr als elf Kicker in einer Mannschaft durften damals nicht in einem Spiel auflaufen. Auswechselungen gab es damals noch nicht.

Zeitzeugen berichten von Hülsmann: „Er hatte einen Bombenschuss, erzielte Tore per Freistoß aus 40 Metern.“ Repro Janning
  • Nicht auf dem Foto ist Paul Hülsmann (3. 5. 1926 - 21. 9. 20), der als letztes Mitglied dieses Erfolgsteams jetzt im Alter von 94 Jahren starb. Hülsmann fehlt auf dem Foto, der er in dieser Begegnung nicht zu den ersten elf Spielern gehörte. Denn mehr als elf Kicker in einer Mannschaft durften damals nicht in einem Spiel auflaufen. Auswechselungen gab es damals noch nicht.

    Zeitzeugen berichten von Hülsmann: „Er hatte einen Bombenschuss, erzielte Tore per Freistoß aus 40 Metern.“ Repro Janning
  • hochgeladen von Lüner SV Fußball e.V.

Lünen. (Jan-) Paul Hülsmann, der letzte Spieler aus dem ersten LSV-Meisterteam, ist tot.

Der erste Aufstieg in Landesliga glückte dem Lüner SV fünf Jahre nach der Gründung des Vereins 1950/51 als Meister der der damaligen Bezirksliga. Das Bild zeigt Trainer Strobel, Heinz Rosenkranz, Torwart Siegfried Herbrechter, Günter Rosenkranz, Helmut „Jockel“ Bracht, Torjäger Erwin Volkmann, Hans Behrens, Helmut Alberts, Günter Bogdanowicz, Harry Rudciak, Georg Pohl und Herbert Hohmann.

Nicht auf dem Foto ist Paul Hülsmann (3. 5. 1926 - 21. 9. 20), der als letztes Mitglied dieses Erfolgsteams jetzt im Alter von 94 Jahren starb. Hülsmann fehlt auf dem Foto, der er in dieser Begegnung nicht zu den ersten elf Spielern gehörte. Denn mehr als elf Kicker in einer Mannschaft durften damals nicht in einem Spiel auflaufen. Auswechselungen gab es damals noch nicht.

Zeitzeugen berichten von Hülsmann: „Er hatte einen Bombenschuss, erzielte Tore per Freistoß aus 40 Metern.“ Repro Janning

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen