Rosenkranz und Schaffer scheitern im Dauersturm

Lünen. Orkane über Westfalen. In der Fußball-Oberliga wurden nur vier der neun Spiele ausgetragen.
Die TSG Sprockhövel (Platz 6) bezwang dabei den ASC Dortmund (3.) mit den Lüner Philipp Rosenkranz (bis zur 64. Minute) und Daniel Schaffer (bis zur 78. Minute) mit 3:0 (1:0).
Der TuS Erndtebrück (8.) und Westfalia Rhynern (5.) trennten sich 2:2 (1:1).
Der SV Schmerbeck (7.) bezwang nach 0:0 zur Pause RW Ahlen (9.) mit 1:0. Beim Verlierer fehlt der Oberadener Ex-Profi Mehmet Kara.
Vor der Mini-Kulisse von nur 50 Zuschauern trennten sich der Hammer SV und der FC Eintracht Rheine 0:0. Beim HSV spielte der Borker Jungstürmer Joel Grodowski bis zur 81 Minute. Der Ex-LSVer Volkan Ekici fehlte noch angeschlagen.
In der Landesliga führte der TuS 1912 Wiescherhöfen (8.) gegen den SSV Mühlhausen-Uelzen (16.) zur Pause 1:0. Am Ende brachte der Gast mit den Ex-LSVern Marco Slupek als Trainer und Deniz Gül, der bis zur 59. Minute spielte, ein 2:2. Mit. B. Janning

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen