Sperren für Bozlar und Dreesen ungekürzt

Lünen. (Jan-) Die Sperren für Ali Bozlar und Daniel Dreesen vom Fußball-Westfalenligisten Lüner SV werden nicht verkürzt. Beiden wurden Beleidigungen gegen Gegenspieler bzw. Zuschauer bei der 36. Dortmunder Hallenstadtmeisterschaft vorgeworfen. Ob es dazu wirklich gekommen ist, dazu gibt es auch heute noch sehr widersprüchliche Meinungen.
Feldspieler Bozlar bleibt damit bis einschließlich 3. März für insgesamt zwei, Torwart Dressen für insgesamt drei Monate bis einschließlich 4. April kalt gestellt.
Eine Berufung des Lüner SV gegen das Urteil des Kreissportgerichtes Dortmund wurde mit dem Vermerk, die Berufung sei nicht vorschriftmäßig begründet, abgelehnt. Der LSV-Vorstand wollte diese Entscheidung nicht kommentieren.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen