Stenzel rettet Jena Punkt

Lünen. Der Lünen-Horstmarer Fußballer Vincent Louis Stenzel ließ in der 3. Bundesliga den FC Carl-Zeiss Jena jubeln. Im Heimspiel traf der lange verletzte Linksaußen in den 90. Minute gegen den FC Hansa Rostock zum 1:1-Entstand. Die Rostocker waren in der 56. Minute in Führung gegangen, Stenzel erst in der 76. Minute eingewechselt worden. Der Lüner gewann ein Kopfball-Duell nach einem mehr „gelöffelten Ball“ als gezielt gespielten Ball und wuchtete das Leder in die linke obere Ecke zum Remis ein. Jan-

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen