Topfavorit Espelkamp hat keine weiße Weste mehr

Lünen. (Jan-) In der Gruppe 1 der Westfalenliga hat Topfavorit SV Preußen Espelkamp keine weiße Weste mehr. Nach fünf Siegen und zwei Remis verlor das Team um Trainer Kim-Oliver Daseking das erste Mal. Verfolger TuS Hiltrup setzte sich mit 3:2 vor 200 Zuschauer im Sportpark Mittwald am Samstag durch.

Espelkamp bleibt jedoch mit 17 Punkten Tabellenführer, kann auch an diesem Wochenende nicht mehr vom ersten Platz gestürzt werden. Zweiter mit 13 Punkten ist der 1. FC Gievenbeck, der heute den SuS Neuenkirchen - Sechster mit zwölf Punkten. Hiltrup steht aktuell mit 13 Punkten auf Rang drei.

Mit dem Hiltruper Erfolg ist einmal mehr bewiesen, dass in die Liga (fast) jeder jeden besiegen kann. In Espelkamp trafen für Hiltrup beim torhungrigen SV Preußen - 23:10 Treffer - Witali Ganske (31.), Omar Guetat (47.) und Frederik Schulte (70.) zum am Ende nicht unverdienten Erfolg. Gastgeber Espelkamp traf nur durch Aytürk Gecin (31.) und Lennert Madroch (85.).

Der Lüner SV verlor sein zweites Heimspiel gegen Hiltrup mit 1:3. Tore Niclas Burg traf für Lünen. Beim 2:2 in Neuenkirchen sorgten Dzanan Mujkic und David Loheider für den LSV für ein 2:2. Gievenbeck ist am 13. Dezember im Stadion Kampfbahn Schwansbell zu Gast. Den Sonntag danach (20. 12.) findet das derzeit letzte LSV-Spiel des Jahres in Espelkamp statt.

Autor:

Lüner SV Fußball e.V. aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen