VfBer Horst Deppe - Initiator der Altherren-Spiele tot

LÜNEN-SÜD. Im Alter von 81 Jahren starb jetzt Horst Deppe (14.1.37 - 9. 10.18) von den Fußballer des VfB 08 Lünen. Rund um den Spielort der Süder, die Dammwiese, war er immer aktiv. Er packte bei den Arbeiten am Platz, dem Bau der Tribüne und des Klubshauses mit an. Wohl fühlte er sich insbsondere bei den Altherren des VfB, der Vorsitzender er zwischen 1982 und 1986 war.
Deppe war mit seinen VfB-Oldies Initiator der Hallenstadtmeisterschaft der Altherren. Analog zu den seit 1973 erfolgreich ausgerichteten Hallen-Meisterschaften der Senioren sollten auch die Oldies um den Lüner Stadttitel spielen.
Hans-Peter Bludau, ebenfalls ein alter VfBer, erinnert sich. „Die Altherren-Vertreter der Lüner Vereine trafen sich 1983 in der damaligen Gaststätte „Brune“ an der Cappenberger Straße. Der Vorschlag von Horst Deppe wurde akzeptiert, nicht aber der Wunsch, dabei um den „Jürgen-Gefromm-Pokal“ zu spielen.“ Erster Stadtmeister wurde 1984 der TuS Westfalia Wethmar., der sich in einem packenden Finale gegen den VfB 08 Lünen mit 2:1 durchsetzte. Bernd Janning

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen