Bär Yogi spendet kleinen Flüchtlingen Trost

Kommissar Yogi ist der neue Freund von über zweihundert kleinen Flüchtlingen in der Zeltstadt in Bork.
17Bilder
  • Kommissar Yogi ist der neue Freund von über zweihundert kleinen Flüchtlingen in der Zeltstadt in Bork.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Kommissar Yogi ist in der Zeltstadt für Flüchtlinge in Bork seit Montag im Einsatz gegen Tränen und Einsamkeit. Der Polizei-Teddy kam am Morgen mit hunderten plüschigen Kollegen in Kartons in die Unterkunft. Kinder und Eltern freuten sich über die Geschenke.

Kinder drängeln sich vor dem Tisch am Streifenwagen der Polizei, alle warten mit leuchtenden Augen auf den Inhalt der großen Paketen. Montag gab es kostenlose Teddys in Polizeiuniform für über zweihundert Flüchtlingskinder. Die Aktion "Einen Teddy für jedes Flüchtlingskind" ist eine Kooperation des Lions-Hilfswerkes Selm Freiherr-vom-Stein und der International Police Association in Absprache mit der Stadt Selm und dem Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personal der Polizei Nordrhein-Westfalen. "Die Kinder sollen spüren, dass sie hier in Sicherheit sind, der Polizei vertrauen können und sie hier auch seitens der Bürger willkommen sind", erklären die Macher den Hintergrund ihrer Idee. Teddys verrichten schon seit vielen Jahren ihren Dienst als Tröster im Dienst der Polizei, zum Beispiel als Geschenk für Kinder nach einem Unfall.

Willkommensfest für Flüchtlinge

Der Kauf der Teddys für Flüchtlingskinder finanziert sich durch Spenden, wer helfen will, kann bei der Volksbank Selm-Bork selbst einen Yogi kaufen oder er spendet einen beliebigen Betrag auf das Konto des Lions Hilfswerkes Selm. Im Oktober plant die Polizei außerdem einen neuen Versuch für das Willkommensfest für die Menschen in der Zeltstadt, der erste Anlauf scheiterte bekanntlich an zwei Windpocken-Erkrankungen im Lager. Die Puppenbühne Dortmund kommt an diesem Tag zum Beispiel nach Bork und die Puppen erklären den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr, ganz ohne Sprachbarriere. In Kürze gibt es für Bürger zudem eine weitere Info-Veranstaltung in der Mensa der Polizeischule.

Thema "Flüchtlinge" im Lokalkompass:
>Tarik schläft in Deutschland ohne Angst

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen