Bussmannschule verabschiedet Ursula Engelke

Nach acht Jahren als Kollegin an der Heinrich-Bußmann-Schule wurde Ursula Engelke in gemütlicher Runde bei Bier, Wein und XXL-Schnitzel am Mittwoch, den 17.07.2013, von ihrem Kollegium verabschiedet. Dazu hatte sie alle ins „alte Brauhaus“ eingeladen mit der Bedingung „keine Reden, keine Geschenke und vor allem kein Klimbim.“ Doch wer die Bußmannschule kennt, weiß, dass sie keinen verdienten Kollegen so einfach entlässt. Insidern war bekannt, dass Ursula Engelke u.a. gerne Mon-Cherie-Pralinen genießt. Da zur Sommerzeit aber keine Mon Cheries zu erwerben sind, pflückte die Schulleiterin kurzerhand irgendwo im „Schlaraffenland“ die größte Piermontkirsche und brachte sie unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen nach Lünen, wo sie feierlich der Ruheständlerin überreicht wurde.
Diese staunte nicht schlecht und versprach sogleich einen Ehrenplatz für das gute Stück. Mit weiteren Präsenten bedankte sich das Kollegium für den unermüdlichen Einsatz und das hohe Engagement auch über die schulischen Arbeitszeiten hinaus und wünschte Frau Engelke alles Gute für ihre neue Zeit nach der Schule. Neben ihrem Einsatz als Klassen- und SV-Lehrerin begleitete Frau Engelke viele Jahre die Schülerinnen und Schüler der HBS als Beratungslehrerin und war auch sonst zur Stelle, wo Einsatz von Nöten war. Und ihrem Motto „anpacken, wo man gebraucht wird“ bleibt Ulla Engelke sicherlich treu; als Oma in einem „Mehrgenerationenhaus“ warten die nächsten Herausforderungen schon auf sie.

Autor:

Katharina Kleber aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.