DRK lädt alle zu einem tollen Aktionstag ein

Das Deutsche Rote Kreuz Lünen hat jetzt ein schönes neues Zentrum am Spormeckerplatz. Foto: B-K
10Bilder
  • Das Deutsche Rote Kreuz Lünen hat jetzt ein schönes neues Zentrum am Spormeckerplatz. Foto: B-K
  • hochgeladen von Doro Backmann-Kaub

Doppelt Grund zu feiern hat das Deutsche Rote Kreuz und es lädt alle zu einem tollen Aktionstag ein: Das neue DRK-Zentrum am Spormeckerplatz 1a ist fertig. Und außerdem feiert das Deutsche Rote Kreuz in diesem Jahr 150-jähriges Bestehen.

Nach Abschluss der Umbauarbeiten im neuen DRK-Zentrum am Spormeckerplatz 1a lädt das DRK am Samstag, 13. April, von 11 bis 17 Uhr alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Tag der offenen Tür ein. Innerhalb des Gebäudes und im Außenbereich werden Informationen zur vielfältigen Arbeit des DRK gegeben. Zudem finden zahlreiche attraktive Aktionen statt.

Es wird ein Programm für Alt und Jung angeboten, das Spannung, Spiel und Spaß miteinander verbindet, kündigt DRK-Vorstand Dr. Lange an.. Für die kleineren Kinder wird eine Teddybärklinik eingerichtet und eine Hüpfburg aufgestellt. Die größeren Kinder können sich auf das DRK-Spielmobil und viele andere Attraktionen freuen. Der Überschlagsimulator des ADAC wartet auf mutige Besucher.

Aus dem ehrenamtlichen Bereich werden Einsatzfahrzeuge des Zivil- und Katastrophenschutzes präsentiert. Live-Darstellungen zum Thema Sanitätsdienst mit Übergabe an den Rettungsdienst runden das Programm ab.
Ein Jugendwettbewerb findet für Schülergruppen der 10. Klassen in der Fußgängerzone statt. Die Sieger erwarten attraktive Preise.
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt: neben Kaltgetränken, Kaffee und Kuchen gibt es Leckeres vom Grill und aus der Gulaschkanone.

Das Deutsche Rote Kreuz begeht in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. In der ganzen Republik finden Aktionen zu diesem Thema statt, auch beim Tag der offenen Tür des DRK in Lünen. Die Vielfältigkeit der Einsätze von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in den unterschiedlichsten sozialen Bereichen unterstützen täglich die Menschen national und international.
Dieses unermüdliche Engagement soll in diesem Jahr besonders gewürdigt werden.

Autor:

Doro Backmann-Kaub aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.