GFL-Jugendgruppe: Musikalische Session mit guter Stimmung

Julian Schlage und Ina Thomas (rechts) gaben den Auftakt und weitere Gäste machten spontan mit.
  • Julian Schlage und Ina Thomas (rechts) gaben den Auftakt und weitere Gäste machten spontan mit.
  • hochgeladen von Jürgen Kleine-Frauns

Es war eine spontane Idee der Arbeitsgruppe Jugend der GFL-Ratsfraktion, nach Abschluss des Schuljahres zu einer musikalischen Session einzuladen. Schnell entstand in der Persiluhr-Passage eine ent-spannte, gesellige Atmosphäre. Es kamen viele junge Künstler zusam-men, um alles, was sie schon immer einmal vor Publikum auf die Bühne bringen wollten, vorzutragen.

Ob gemeinsame, spontane Darbietung von Pharell Williams „Happy“ oder „Walking on Sunshine“ von Katrina and the Waves, ganz leise Töne wie Leonard Cohens „Hallelujah“ bekannt aus dem Film „Shrek“ oder Helene Fischers „Atemlos“ – an diesem Abend war für jeden was dabei. Die Akteure kamen überwiegend von der Musikschule. Die Jugendgruppe bekam von allen Seiten Zustimmung und die jungen Leute wünschen sich weitere Treffen dieser Art.

Mit der Nachtruhe wurde zwar die Beschallungsanlage abgebaut, jedoch war an ein Ende noch nicht zu denken. Bei aufkommender Lagerfeuerstimmung und anbrechender Dunkelheit saß man zusammen und sang gemeinsam Klassiker wie Bob Dylans „Knockin‘ on Heaven’s Door“. Ein besonderer Dank gilt der WBG Lünen, die die Persiluhrpassage mit ihrer guten Akustik zur Verfügung gestellt hat, und der Realschule Altlünen, die die Session mit ihrem Equipment unterstützt hat.

www.bürgermeister-für-lünen.de

Autor:

Jürgen Kleine-Frauns aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen