Hilpert-Theater nach Feuer geschlossen

Im Heinz-Hilpert-Theater brannte es.
  • Im Heinz-Hilpert-Theater brannte es.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Einen Brand löschte die Feuerwehr Lünen am in der Nacht zum 1. Mai im Heinz-Hilpert-Theater. Kurios: Was da in Flammen stand, war neben dem Server für die Sprachsteuerung im Theater ausgerechnet der Computer der Brandmeldeanlage.

Einen Tag nach dem Brand ist klar: Das Heinz-Hilpert-Theater bleibt zunächst geschlossen. Der Brand verursachte zwar keine Rauchentwicklung in den Büroräumen und im Theatersaal, die Geruchsbelästigung sei aber "nicht zumutbar", so am Mittwoch Kulturdezernent Horst Müller-Baß. Das Stück "Die Kunst der Komödie", das am Freitag im Theater aufgeführt werden sollte, fällt aus. Die Veranstaltung soll in der neuen Saison im September nachgeholt werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin, der noch bekannt gegeben wird, oder können in den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.
Am Mittwoch untersuchte ein Experte den Brandort, er soll der Stadt bis zum Wochenende ein Gutachten über mögliche Schadstoffe vorlegen. Unsicher ist deshalb nach Angaben der Stadt auch noch, ob ein Kinderkonzert der Philharmonie am 10. Mai im Hilpert-Theater stattfinden kann. Es sei möglich, dass noch Arbeiten zur Reinigung und Geruchsbeseitigung in den Räumen nötig seien.
Am frühen Dienstagmorgen gegen 4 Uhr hatte die Brandmeldeanlage im Theater Alarm geschlagen. "Als die ersten Kräfte eintrafen, war starker Brandgeruch wahrnehmbar", so Michael Renze von der Feuerwehr Lünen. Begonnen hatte das Feuer offensichtlich im Server für die Sprachsteuerung. Schwierig: Weil auch die Steuerung für die Brandmeldeanlage brannte, war zunächst nicht klar, welcher Melder im Theater den Alarm ausgelöst hatte. Mit 35 Einsatzkräften der Hauptwache und des Löschzugs Mitte durchsuchten die Feuerwehrleute deshalb Raum für Raum, um das Feuer zu finden. Mit Erfolg. Der Brand in dem Technikraum war danach schnell gelöscht. Der Hansesaal war nicht vom Feuer betroffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen