Klassentreffen nach 40 Jahren: Ehemalige aus Alstedde hatten sich viel zu erzählen

Klassentreffen der ehemaligen GHS-Schüler aus Alstedde in Haus Wieneke.

Nach 40 Jahren trafen sich die ehemaligen Schüler der Klasse 9a des Abschlussjahrgangs 1978 der GHS Lünen-Alstedde (früher Albert-Schweitzer-Hauptschule) wieder. Die „Party“ fand in Haus Wieneke statt.

Organisatoren waren Klassensprecher Hildegard Stevermüer und Wolfgang Lange, sowie Frank Thunig. Es war ein fröhliches Wiedersehen der 16 erschienenen Schulfreunde. Vor allem der Austausch alter Fotos sorgte für viel Stimmung. Zentrale Themen waren die Schulstreiche und der Zusammenhalt der Klasse. Aber auch über die berufliche Entwicklung, Gesundheit und Rente wurden gesprochen. Das nächste Treffen ist in fünf Jahren geplant.  

Autor:

Lokalkompass Lünen / Selm aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.