Kommentar: Herz für die Sternsinger

Der Kommentar im Lüner Anzeiger und dem Lokalkompass Lünen.
  • Der Kommentar im Lüner Anzeiger und dem Lokalkompass Lünen.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Viele Könige und eine Mission: Spenden sammeln für Hilfsprojekte für Kinder auf der ganzen Welt. Die Sternsinger sind gute Tradition, nicht alle Menschen öffnen aber Tür, Herz und Geldbeutel. Ein Kommentar von Daniel Magalski:

Sternsinger wollen Segen bringen und Gutes tun, doch die kleinen Könige haben keine leichte Aufgabe. Dass der königliche Besuch in einigen Fällen in Lünen und Selm mit fadenscheinigen Argumenten an der Haustür abgewiesen wird, ist traurig. Und im Internet werden Diskussionen geführt, doch lieber nur Projekte in der Region zu unterstützen. Dabei sammeln die Sternsinger seit Jahren für Kinder in aller Welt, die nicht weniger als die Kinder in Deutschland ein Recht auf ein gutes Leben haben. Könnten es sich viele Menschen – trotz aller Schwierigkeiten – in unserer noch immer reichen Gesellschaft nicht leisten, eine Kleinigkeit für die Aktionen der Sternsinger und auch ein Projekt vor Ort zu spenden? Beim nächsten Einkauf müssten die Spender vielleicht auf eine Kleinigkeit verzichten, schon wäre das Geld wieder in der Haushaltskasse. Bundeskanzlerin Angela Merkel schleppte sich am Dienstag mit Beckenbruch auf Krücken zum Sternsinger-Termin im Kanzleramt und setzte damit ein Zeichen, welchen Stellenwert die Aktion im Zeitplan der mächtigsten Frau Deutschlands hat - ein gutes Vorbild für einige „Normalbürger“.

Mehr zum Thema:
>Könige sammeln Spenden für arme Kinder

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.