Kommentar: Wer guckt jetzt in die Röhre?

Kein Signal - viele gucken vor dem Fernseher jetzt in die Röhre.
  • Kein Signal - viele gucken vor dem Fernseher jetzt in die Röhre.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Mitten in der Nacht piepte das Handy. Eine SMS. „Hast du auch keinen Fernsehempfang mehr“, leuchtete die Frage auf dem Display. Die Nummer kannte ich nicht, aber davon ab: Auf solche Fragen antworte ich um diese Uhrzeit nicht. Nachts um drei Uhr schlafe ich. Wer da noch in die Röhre guckt, ist selber schuld. Und mancher wird sich über das magere Programm wundern. Schnee auf allen Sendern. Denn seit Montag geben die alten analogen Satelliten im All, die uns seit Jahren die schöne bunte Fernsehwelt ins Wohnzimmer funkten, keinen Mucks mehr von sich. Das ist vielleicht nicht schön, aber nicht zu ändern. Und eigentlich absolut kein Grund, mitten in der Nacht in Panik zu verfallen und andere Leute um den Schlaf zu bringen. Oder sind wir tatsächlich so abhängig von der Flimmerkiste?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen