Kunde verjagt Räuber mit Einkaufskorb

Ein Kunde schlug im Supermarkt einen Räuber in die Flucht.
  • Ein Kunde schlug im Supermarkt einen Räuber in die Flucht.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Not macht erfinderisch: Ein mutiger Kunde hat in einem Supermarkt in Lünen einen Räuber verjagt. Ein Einkaufskorb aus Plastik machte dem Maskierten wohl solche Angst, dass er die Flucht ergriff.

Der Räuber, der sich eine blaue Stofftasche mit Sehschlitzen über den Kopf gezogen hatte, war am Morgen in den Supermarkt an der Friedrichstraße gekommen. Zielstrebig ging er zur Kasse, bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und forderte Geld. Ein Kunde bemerkte das. Er griff nach einem Einkaufskorb aus Plastik und ging auf den Unbekannten zu. Das wirkte. Der Räuber rannte aus dem Laden, stieg auf ein älteres Mountainbike und trat in die Pedale. Die Maske zog er sich vom Kopf, warf außerdem Jacke und Rucksack weg. Zeugen können den Täter gut beschreiben: Er war etwa 20 bis 30 Jahre alt, sehr schlank und ungefähr 1,75 Meter groß. Insgesamt machte der Mann mit den dunkelbraunen strubbeligen Haaren einen ungepflegten Eindruck. Er trug zur Tatzeit eine beige Jacke, Jeans und einen blauen Kapuzenpullover. Die Polizei sucht Zeugen: Telefon 0231 / 132 74 41.

Mehr zum Thema:
>Maskierte Räuber überfallen Wirt
>Für Hilfe bestraft: Autofahrer ausgeraubt

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.