Lara ist bei "Das perfekte Model" eine Runde weiter

7Bilder

Das Lüner Model Lara Helmrich kommt ihrem perfekten Modeltraum immer näher. In der zweiten Sendung der neuen VOX Model-Coaching-Show „Das perfekte Model“ schaffte sie Dienstagabend den Sprung unter die letzten 20 Models.

Topmodel und Mentorin Karolína Kurková wählte die 20-jährige Lünerin in der zweiten Folge der Sendung in ihr persönliches Top-10-Team. Zehn weitere Models wählte die zweite Mentorin der Show, Topmodel Eva Padberg, aus. 18 Models bekamen dagegen die Nachricht überbracht, dass für sie Endstation ist.

Bevor Lara den Einzug in die mittlerweile dritte Sendung bei „das perfekte Model“ feiern konnte, galt es Dienstagabend auf dem Laufsteg zu bestehen und eine „oscarreife Nummer“ hinzulegen.

Zuerst mussten die Models auf dem Catwalk bei einer Modenschau in München ran - in Unterwäsche und Abendgarderobe des Mode-Designers Kay Rainer. Später war das Schauspieltalent der Mädchen gefragt, bei den Rollenspielen ging es teiwleise laut zu. Im Anschluss wählte jede Jurorin (Karolína Kurková und Eva Padberg) aus allen Nachwuchsmodels ihre persönlichen Top-10 aus.

Padberg und Kurková fliegen nun getrennt voneinander mit ihren jeweils zehn Mädchen in die international renommierten Fashion-Metropolen New York und Kapstadt. Die Lünerin Lara jettet mit Kurkovás Team nach New York.

Dort steht dann in Sendung Nummer 3 am nächsten Dienstag (21.15 Uhr) auch Laras Wandelbarkeit und Wiedererkennungswert auf dem Prüfstand - beim großen Umstyling. Die Mädchen, die den Anforderungen am wenigsten gerecht werden, müssen das Set und die Show verlassen.

Autor:

Holger Schmälzger aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.