Lebensgroße Bronze-Skulptur gestohlen

Diese Skulptur wurde gestohlen.

Diebe werden immer dreister. Ob Grabschmuck oder Regenrinnen – nichts ist vor ihnen sicher, Hauptsache es bringt Geld. Diese leidige Erfahrung musste jetzt auch Heike Pawlowski, Geschäftsführerin von Stilvoll Wohnen an der Dortmunder Straße 93a, machen.

Aus dem Außenbereich der Firma wurde eine lebensgroße Bronze-Skulptur (Foto) gestohlen. „Das war eine Sonderanfertigung“, so Heike Pawlowski. Sie befürchtet, dass die auffällige Figur von den Dieben zerkleinert und dann einem Schrotthändler angeboten wird. „Das ist wirklich eine Sauerei!“

An der Geschäftsausfahrt von Stilvoll Wohnen wurden außerdem noch zwei Kupferhüte geklaut. Sie waren als Abschlüsse auf den Torpfosten montiert und wurden gewaltsam abgerissen.

Wer Hinweise zum Verbleib hat, kann sich unter Tel. 02306 / 97 94 21 melden.

Autor:

Claudia Prawitt aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.