Lünens Hundertjährige sind Kreis-Spitze

Viele Menschen leben im Kreis, doch Frauen werden laut Statistik besonders alt.
  • Viele Menschen leben im Kreis, doch Frauen werden laut Statistik besonders alt.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Lünen hat scheinbar gesunde Luft oder haben die Einwohner besonders gute Gene? Die neue Statistik des Kreises Unna verrät interessante Details zu Geburtstagskindern im hohen Alter.

In Lünen lebten im letzten Jahr mit elf Geburtstagskindern die meisten Hundertjährigen im Kreis Unna. Gleichzeitig punktet die Lippestadt mit den meisten "Alterjubilaren", nämlich 221 Personen. Unna und kamen landeten mit knapp über hundert Jubilaren abgeschlagen auf dem zweiten und dritten Platz. Der älteste Mann im Kreis Unna ist ebenfalls in Lünen zu Hause und hat im vergangenen Jahr seinen 102. Geburtstag gefeiert. Die älteste Frau mit 107 Jahren lebt in Unna. Frauen haben generell scheinbar bessere Karten für ein langes Leben. 33 Frauen und "nur" acht Männer feierten 2013 den rundesten aller Geburtstage. Auch bei den übrigen Altersjubiläen, dem 90. und 95. Geburtstag, ist die Frauenquote mit 644 Personen deutlich höher als die Männerquote mit 188 Personen. Ein hohes Ehejubiläum feierten im vergangenen Jahr nach der Statistik des Kreises 1.490 Paare. Davon hatten 1.024 Ehepaare eine Goldhochzeit, 288 Paare die Diamantene Hochzeit und 75 Paare die Eiserne Hochzeit. Ein Ehepaar aus Bönen, ein Ehepaar aus Werne und ein Ehepaar aus Lünen konnten das Fest der Gnadenhochzeit feiern.

Mehr zum Thema:
>Gertrud schaffte mit Sole hundert Jahre
>Ehepaar Arnt sagte im Krieg Ja zur Liebe
 
 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen