Mordkommission ermittelt nach Angriff

Körperverletzung oder versuchtes Tötungsdelikt - das ist die Frage nach einer Tat in Schwerte.
  • Körperverletzung oder versuchtes Tötungsdelikt - das ist die Frage nach einer Tat in Schwerte.
  • Foto: Magalski / Themenbild
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Rettungskräfte brachten einen Mann aus Lünen in der Nacht zu Sonntag mit schweren Verletzungen in eine Klinik - was aber passierte zuvor an der Reichshofstraße in Schwerte? Die Polizei Dortmund ermittelt mit einer Mordkommission. 

Viele Fragen gab es auch noch am Montag, einen Tag nach dem Vorfall. "Sonntag wurde das Opfer operiert und konnte noch nicht vernommen werden", erklärt Bernd Maas, ermittelnder Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hagen im Gespräch mit dem Lüner Anzeiger. Das Opfer, ein Mann (33) aus Lünen, hatte nach Auskunft der Staatsanwaltschaft Hagen durch ein Messer überwiegend oberflächliche Stichverletzungen erlitten, ein Stich durchtrennte aber auch den Trizeps in einem Arm. "Lebensgefahr", so die Staatsanwaltschaft, "bestand zu keinen Zeitpunkt." Eine Mordkommission der Polizei Dortmund übernahm den Fall und ermittelt nun zu Hintergründen. Im Fokus ist dabei auch ein Streit zwischen mehreren Personen, den es zur Tatzeit an der Reichshofstraße im Schwerter Stadtteil Westhofen gegeben haben soll, doch auch hier gibt es noch viele Fragezeichen. Hoffnungen setzen die Ermittler nun in die Aussagen des Lüners, die ermöglichen dann vielleicht auch eine rechtliche Einordnung des Vorfalls: War die Tat ein versuchtes Tötungsdelikts oder eher eine gefährliche Körperverletzung? Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich unter Telefon 0231 / 132 74 41 beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund.

Thema "Polizei" im Lokalkompass:
Polizei ermittelt nach Messerstich am Kanal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen