Schöne, alte Autos und Motorräder rollen bei 12. ADAC Oldtimer Classic Bork

Besucher können 100 Oldies bewundern.
  • Besucher können 100 Oldies bewundern.
  • Foto: MSC Bork
  • hochgeladen von Claudia Prawitt

Die 12. ADAC Oldtimer Classic Bork wird am Samstag, 28. Juli, durch den MSC Bork ausgerichtet.

Das „Rollende Museum“ mit rund 15 Motorrädern und 85 Automobilen absolviert eine Strecke von ca. 120 km am Rande des Münsterlands und des Ruhrgebiets. Die 12. Auflage ist damit eine der bedeutesten Oldtimerveranstaltungen in der Region, die erstmalig vom Lions-Club Selm Freiherr vom Stein unterstützt wird.

Wichtiger Hinweis: Nach 11 Jahren wurde der Ort für Start und Ziel der Ausfahrt verlegt, da das Bürgerhaus in Selm wegen Sanierungsmaßnahmen nicht zur Verfügung steht. Erstmalig startet (9.30 Uhr) und endet die Tour (15.30 Uhr) auf dem Parkplatz des LAFP in Bork. Eine Kontrollstelle ist ab 15 Uhr Schloss Cappenberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen