Tafel lockte Tausende auf die Kreisstraße

Ritter lagerten zum ersten Mal beim Stadtfest in Selm.
58Bilder
  • Ritter lagerten zum ersten Mal beim Stadtfest in Selm.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Sonntag war Tafel-Tag beim Stadtfest in Selm: Tausende Besucher schlenderten seit dem Morgen über die gesperrte Kreisstraße, erforschten die Angebote der Stände und am Bürgerhaus feierte das Blasorchester Geburtstag. Langeweile hatte keine Chance.

Die Stadtwerke zeigten alte und moderne Müllautos, Opel-Club, Tierschutz und Angler stellten sich vor und für den Hunger hatte die Meile von frischen Erdbeeren bis zu Töttchen, einer münsterländischen Spezialität, eine Menge im Angebot. Premiere feierten beim Tafel-Sonntag die Ritter, Römer und Münsterländer. Am Ende der Bummelmeile schlugen sie auf einer Wiese ihr Lager auf und zeigten interessante Dinge aus alten Zeiten. Welche Ausrüstung trug ein römischer Soldat? Wie geht die Jagd mit Pfeil und Bogen? Was kam bei Rittern auf den Tisch? Die Antwort auf diese Fragen gab's prompt, teilweise mit leckeren Kostproben. Die Falknerei Eulenhof präsentierte Greifvögel aus nächster Nähe. Der gute Zweck stand bei vielen Ständen im Vordergrund. Die Kinder- und Jugendförderung Selm verkaufte zum Beispiel Getränke für eine besondere Idee. Nachdem der Verein dem Jugendzentrum Sunshine schon eine neue Lichtanlage ermöglicht hatte, geht es nun um eine Förderung für die Skateranlage. Am Bürgerhaus feierte das Blasorchester Selm am Sonntag das Jubiläum. Vor 25 Jahren nahmen Musiker zum ersten Mal ihre Instrumente in die Hand, geblieben ist bis heute die Spielfreude. Gäste von anderen Orchestern und Chören machten die Geburtstags-Feier zum einem besonderen Erlebnis.

Mehr zum Thema:
>Party-Fans rockten in Selm durch die Nacht

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.