Vermisster Junge bei Freunden gefunden

Die Polizei hat den Vermissten Schüler aus Duisburg gefunden.
  • Die Polizei hat den Vermissten Schüler aus Duisburg gefunden.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Glückliches Ende der Suche nach dem vermissten Jugendlichen aus Duisburg. Dem Schüler, dessen Spur sich nach einem Besuch bei einem Freund in Werne vor Weihnachten verlor, geht es gut.

Der Jugendliche (16) hatte sich bei Freunden in Kamen versteckt gehalten, obwohl seine Familie und auch die Polizei nach ihm suchten. Die Ermittler hatten den entscheidenden Hinweis bekommen, nachdem sie am Dienstag mit der Suche und einem Foto des Vermissten an die Öffentlichkeit gegangen war. Nun prüft die Polizei, ob der Schüler die Kosten für den - Zitat der Pressemitteilung der Polizei Duisburg - "eigentlich unnötigen" Einsatz zahlen muss. Warum der Schüler sich so lange versteckt hielt, dazu ist bisher nichts bekannt. Er hatte am 21. Dezember die Wohnung seines Vaters in Duisburg verlassen und war offensichtlich zu einem Freund nach Werne gefahren. Dort habe er sich am Bahnhof am Abend des gleichen Tages verabschiedet, um vermutlich über die Strecke von Lünen nach Dortmund wieder nach Duisburg zurück zu fahren. Dort kam er nicht an. Zwei Wochen fehlte jede Spur, bis ihn die Polizei gesund in Kamen entdeckte.

Mehr zum Thema:
>Vermisstem Jungen geht es gut

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.