Zigarette im Bett löste Klinik-Feuer aus

Feuerwehrleute vor Patientenzimmer, in dem es brannte.
  • Feuerwehrleute vor Patientenzimmer, in dem es brannte.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Der schlimme Brand in der Klinik am Park in Brambauer, er wurde wahrscheinlich ausgelöst, weil ein 81-Jähriger im Krankenbett rauchte. Der Mann starb, acht Menschen wurden verletzt.

Eine brennende Zigarette als Auslöser des Feuers - zu diesem Ergebnis kommen die Brandsachverständigen, die das Zimmer in der zweiten Etage der Klinik am Park nach dem Feuer untersuchten. Die Obduktion ergab nach Angaben der Staatsanwaltschaft Dortmund außerdem, dass der 81-jährige Patient an einem Herztod starb. Aufgrund der Sauerstoffzufuhr im Zimmer habe sich das Feuer ungewöhnlich schnell entwickelt. Ein Fremdverschulden kann die Staatsanwaltschaft ausschließen.

Mehr zum Thema:
>Patient stirbt bei Feuer in Klinik am Park

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen