Bernd Dittmeyer bleibt zweiter Kreisvorsitzender vom Schützenkreis Lünen

Von links; Kreissportleiter Bruno Malzahn, Stellv. Geschäftsführer Peter Schwarz, Geschäftsführer Thomas 
König, Kreiskönig Reinhard Lüggert, Stellv. Vorsitzender Bernd Dittmeyer, Vorsitzender Walter Sögemeier, 
Sozial- und Pressewart Werner Gärtner und Kassierer Rolf Blomenkemper
  • Von links; Kreissportleiter Bruno Malzahn, Stellv. Geschäftsführer Peter Schwarz, Geschäftsführer Thomas
    König, Kreiskönig Reinhard Lüggert, Stellv. Vorsitzender Bernd Dittmeyer, Vorsitzender Walter Sögemeier,
    Sozial- und Pressewart Werner Gärtner und Kassierer Rolf Blomenkemper
  • hochgeladen von Werner Gärtner

Lünen-Süd. Einigkeit demonstrierten die Teilnehmer der Kreisdelegiertenversammlung des Schützenkreises Lünen am Freitag bei den Wahlen. Die Mitglieder zeigten sich so zufrieden mit der Vorstandsarbeit, dass das Team durch Wiederwahl bestätigten: Es bleibt weitgehend alles wie es war. So war und ist Bernd Dittmeyer zweiter Kreisvorsitzender des Schützenkreises Lünen. Die Delegierten wählten ihn einstimmig.

Bei den weiteren Wahlen wurde Thomas König als Kreisgeschäftsführer für drei weitere Jahre im Amt bestätigt, außerdem Presse- & Sozialwart Werner Gärtner, der zuvor kommissarisch für ein Jahr das Amt als Nachfolger von Klaus Steinfeld übernommen hatte. Kassenprüfer ist Wieland Althoff.

Insgesamt 21 Vereine mit 2388 Mitgliedern sind im Schützenkreis Lünen organisiert. Dabei reicht die Palette der Beteiligten weit über die traditionellen Schützenvereine hinaus – Schießsportabteilungen der Sportvereine und Bogenschützen stellen ebenfalls Mitglieder. Zwölf Vereine waren am Freitagabend bei der Versammlung in der Schützenhalle in Lünen-Süd dabei und mit 62 Stimmen bei den Stellvertreter-Wahlen vertreten.

Detlef Nöhring, Präsident des Schützenvereins 1925 Lünen-Süd, hieß alle Delegierten, Schützenschwestern- und brüder willkommen. Auch Walter Sögemeier, der seit zehn Jahren Kreisvorsitzender des Schützenkreises Lünen ist und die Versammlung leitete, begrüßte alle Gäste und die Delegierten der Lüner Schützenvereine. Nach Verlesung der diversen Protokolle und Berichte zum Jahr 2011 wurde der Vorstand auf Antrag einstimmig entlastet.

Der Schützenkreis Lünen feiert sein 45-Jähriges Bestehen und der Terminkalender ist wie immer prall gefüllt. Als nächste Veranstaltung steht am 12. Mai das Vogelschießen in Kemminghausen an.
Pfingsten wird in Niederaden Schützenfest gefeiert und an Fronleichnam, 7. Juni, steht das Schützenfest in Wethmar an. Ein weiterer wichtiger Termin für die Mitglieder ist der 63, Westfälische Schützentag in Stadtlohn. Das Kreisbiwak 2013 findet in Wethmar statt, wurde bei der Versammlung angekündigt. Auch der Termin für die nächste Kreisdelegiertenversammlung steht schon fest: Die Sitzung findet am 12. April 2013 in Niederaden statt.

Werner Gärtner
Presse- & Sozialwart

Autor:

Werner Gärtner aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.