Schützenverein Lünen-Süd Tag der offenen Tür
Einführung Bogensport

32Bilder

Hier ein kleiner Eindruck zu unserem Tag der offenen Tür am 04.05.2019.

Im Fokus des Tages stand die Eröffnung des Bogensports, fast ein dreiviertel Jahr Vorbereitung liegen hinter uns. Von dem Erlangen der Bogensachkunde bis hin zu der Auswahl der benötigten Geräte und der persönlichen Schutzausrüstung der Sportler und natürlich auch die Beantragung von Genehmigungen und Fördermittel ließen einen früheren Start nicht zu. Für die Vorbereitung haben unsere Bogensportleiter viele Stunden der Recherche benötigt.
Dafür ein Danke Schön an unsere Leiter Bogensport Katja Wille und Carsten Hausmann.
Die samstags ab 13:30 Uhr auf dem Schützenplatz Sedanstr. 4 für Fragen gerne zur Verfügung stehen.
Eine Frage können wir jedoch jetzt schon beantworten:
Das Probieren ist selbstverständlich kostenlos und das Sportgerät inkl. Zubehör wird ebenfalls gestellt.

Ermöglicht wurde uns die Anschaffung "Bogensport" durch die finanzielle Unterstützung der Bürger- und Kulturstiftung der Sparkasse an der Lippe. Ohne deren Unterstützung und dem zugesagten, aber noch offenen Zuschuss der Sadt hätten wir mit der Sportart in der Qualität und Quantität nicht starten können.
Hierfür auch an dieser Stelle ein "Dankeschön".

Vorgestellt haben sich auch andere Abteilungen z.B.
die Jugendabteilung. Mit dem Einführen des Lichtgewehrs und der Lichtpistole haben wir erstmalig die Möglichkeit an Kinder und Jugendliche heranzutreten und denen eine Möglichkeít zu bieten, sich in Konzentration und Motorik zu entwickeln. Lichtschiessen ist ab einem Alter von 5 Jahren möglich.
Auch hier hat uns bei der Einführung die Bürger- und Kulturstiftung der Sparkasse an der Lippe finanziell geholfen.
Seit der Einführung 2017 bis heute haben sich 15 neue Mitglieder im Bereich U12 angemeldet.
Sie sind auf Kreis- und Bezirksebene sehr erfolgreich in den verschiedenen Licht-Disziplinen.
Auch hier meinen Dank an die Leitung der Jugendabteilung Karlheinz Kallenbach, Maren Klein und Jessika Langkowski.
Wer hier Interesse hat kann dienstags von 16:00 bis 17:30 Uhr gerne mal reinschnuppern.

Eine weitere Abteilung sind die Sportschützen u.a. mit Luftdruck und Kleinkaliber.Ihre wettsportlichen Leistungen reichen von den Kreis- und Bezirksmeiterschaften bis hin zu den Deutschen Meisterschaften.Wir wünschen weiterhin viel Erfolg! Wer hier mal reinschnuppern möchte kann das Mittwochs ab 18.00 Uhr. Ansprechpartner sind dort Jutta Möllmann und Gerd Langkowski.

Zu Guter letzt die Abteilung Tradition und Brauchtum.
Hier stellt sich die Frage:
Was ist das, was machen Die?
Zu nächst mal die Antwort auf was ist das?
Schützen verbindet man mit Schiessen,Tod und Unglück!
Das ist aber nicht so. Schützen kommt von Schutz. Schutz derer die sich selbst nicht helfen können. Schützenverein bedeutet auch Traditionen und Brauchtum zu bewahren. Wie das Schützen- und Volksfest, die Teilnahme an Gedenkfeiern um nicht zu vergessen, was geschehen kann, wenn Werte wie Toleranz und Recht auf freie Meinungsäusserung unterdrückt werden.
Schützenverein heisst aber auch miteinander und füreinander da zu sein und Geselligkeit und Frohsinn.

Wer Lust bekommen hat uns mal unverbindlich näher kennen zu lernen, kann freitags ab 19:30 Uhr unseren Stammtisch im Schützenhaus an der Sedanstr.4 besuchen.
Wir freuen uns auf Euch!
Horrido

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen