Jugendfeuerwehrleute zeigten, was sie können

9Bilder

200 Jugendliche aus allen 14 Jugendfeuerwehren des Kreises gaben beim Orientierungslauf alles. Als Sieger des Vorjahrs war die Jugendfeuerwehr Bork Ausrichter des sportlichen Wettkampfs.

Kurz nach 9 Uhr schickte Stadtjugendfeuerwehrwart Martin Groß die Jugendlichen in 23 Gruppen auf die rund zehn Kilometer lange Strecke. An elf Stationen warteten spannende Aufgaben auf sie. So musste z.B. mit einem Boot über einen kleinen Weiher übergesetzt werden. Minigolf und das Formen einer Rohrskulptur waren weitere Aufgaben. Das Balancieren über einen gespannten Feuerwehrschlauch erforderte Gleichgewicht und Geschick.

Zwischen den Stationen mussten jeweils fünf Fragen beantwortet werden. So wurden die jungen Gäste angehalten, aufmerksam ihren Weg durch Bork zu gehen und ihr Allgemeinwissen als Gruppenleistung zu präsentieren. Am Nachmittag kamen alle Gruppen begeistert und vor allem ohne Verletzungen ins Ziel am Feuerwehrhaus Bork. Auch der stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart Volker Baca und der stellv. Wehrführer Martin Hüls nahmen die Siegerehrung vor: 1. Unna West, 2. Holzwickede, 3. Kamen-Mitte. Die Stadt Selm nimmt Jungen und Mädchen ab 12 Jahren in die Jugendfeuerwehr auf.

Autor:

Lokalkompass Lünen / Selm aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.