Karneval 2017 in Lünen Süd

23Bilder

Besucherrekord in Lünen Süd und wir waren dabei!

Die 1.Kompanie des Schützenverein Lünen-Süd.


Viel Arbeit hat in der Gestaltung des diesjährigen Motto-Wagens gesteckt.
Aber mit vereinten Kräften,guter Laune und Ideenreichtum wurde der Wagen rechtzeitig fertig,für diesen einen besonderen Tag im Jahr.

In diesem Jahr genauer gesagt am 30.09.2017 richtet der Schützenverein Lünen-Süd erstmals ein Oktoberfest aus mit DJ,Livemusik und allem was zu einem zünftigen Oktoberfest gehört. So das wir mit Unterstützung des Verein dieses zu unserem Motto machten.

Zwei weitere Abteilungen des Schützenverein Lünen-Süd nahmen ebenfalls am Umzug teil die 5.Kompanie und der Spielmannzug.

Der Umzug setzte sich pünktlich um 14.11 Uhr vom Schützenplatz Lünen Süd in Bewegung.Wieder haben viele Wagen und Fußgruppen dazu beigetragen das der Umzug ein voller Erfolg wurde.In diesem Jahr waren noch mehr verkleidete Jecken durch Lünen Süd gezogen, als im Jahr zuvor.Die Freude und das Glitzern in den Augen der Kinder zu sehen ist schon toll und Motivation für das darauf folgende Jahr.

Trotz der hohen Auflagen der Stadt (nach den vergangenen Terroranschlägen) hat die Interessengemeinschaft Süder Kaufleute den Karnevalsumzug ermöglicht.
Hierfür ein dickes Lob an die Akteuere der IGS.

Ich persönlich werde auch weiterhin den Karnevalsumzug in vieler Hinsicht unterstützen
sei es als Akteur mit Wagen oder Fussgruppe, mit Beiträgen oder persönlichem Engagement.
Für Lünen Süd ist dieser Umzug sehr wichtig!
Auch die Bürgerinnen und Bürger können dazu beitragen wie der Kauf des "LÜNI" es gezeigt hat!Tolle Idee wie ich meine!
Für den Umzug im nächsten Jahr gutes gelingen!

Autor:

Michael Peitz aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen