250 Euro gesammelt
Kunden spenden Streich-Apotheken-Taler für das DRK

Einen Scheck über 250 Euro überreichte Dr. Susanne Streich, Inhaberin der Streich-Apotheken, Matthias Stiller, Vorstand beim DRK Lünen. „Wir freuen uns sehr, dass die Kunden und die Streich-Apotheke das Deutsche Rote Kreuz so tatkräftig unterstützen“, schwärmt Matthias Stiller.

Insgesamt 250 Apotheken-Taler zu einem Wert von 50 Cent spendeten die Kunden der Apotheken, so dass 125 Euro eingesammelt wurde. Die Apotheke selbst verdoppelte den Endbetrag, so dass am Ende 250 Euro zusammenkamen. „Es freut uns sehr, dass wir mit dieser Aktion die Ehrenamtlichen der Blutspende unterstützen können, da Blutspenden überlebenswichtig sind und auch in vielen Medikamenten unserer Kunden verarbeitet werden“, so Dr. Susanne Streich.
Beide waren sich einig, dass dieses tolle Projekt fortgesetzt werden soll. Daher wird es bald die nächste Taler-Spenden-Aktion geben. Das Motto wird dieses Mal sein – Wenn aus Menschen Retter werden. Damit unterstützen Kunden der Streichapotheke die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des DRK, die bei Katastrophen, wie bspw. einem Stromausfall oder Starkregen, ausrücken, um die Bevölkerung zu schützen.

„Engagement für das Allgemeinwohl halte ich für immens wichtig, da dies der Kit unserer Gesellschaft ist,“ so Dr. Susanne Streich. Besonders freut es Frau Dr. Streich, dass auch ihre Kunden dies so sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen