Bahnverkehr und Zugausfälle
Eurobahn zuverlässiger als DB?

Mal wieder vermeldet die Anzeige einen Zugausfall, keine Seltenheit in den letzten Tagen auf dieser Strecke.
  • Mal wieder vermeldet die Anzeige einen Zugausfall, keine Seltenheit in den letzten Tagen auf dieser Strecke.
  • hochgeladen von Andreas Nickel

Zugausfälle oder Personalmangel?

Liebe Bahn, so recht mag ich nicht glauben, was da so die Anzeigen vermelden. 

Heute ist es mal wieder der RB51 nach Dortmund, der laut Anzeige wegen einer Weichenreparatur ausfallen muss.

Während ich das so auf dem Weg zur Arbeit zur Kenntnis nehme, brettert auf dieser Strecke ein ICE vorbei.

Hm? Na hoffentlich ist die Weiche wieder fertig.

In den Tagen zuvor immer mal wieder Ausfall wegen Reparaturen am Zug oder die Verspätungen eines vorausfahrenden Zuges oder ähnliches. 

Betrifft regelmäßig die Strecke Dortmund Lünen Enschede, also RB50 oder RB51.

Zuverlässigkeit ist in meinen Augen etwas anderes, aber klar, in diesen Zeiten sicherlich noch schwieriger zu realisieren als sonst schon ist.

Für Berufspendler allerdings ist dies keine Werbung um ggf. vom Auto auf die Bahn umzusteigen.

Vielleicht tue Euch der Bahn gerade unrecht, jedoch eigenartig ist diese Häufung aktuell schon.

Nachtrag:
Wie meinte ein "Leidensgenosse" zufällig aktuell zu mir, ich glaube die Eurobahn ist zuverlässiger und die DB lässt im Moment gerne mal den Zwischentakt ausfallen ....

Na ich hoffe dem ist nicht so und auf diesem Wege wünsche allen gute Gesundheit und Geduld falls es mal wieder zu Ausfällen kommen sollte.

Nächster Nachtrag
Heute fällt mal wieder ein Zug aus, egal, dafür wird es im nächsten den kuschelig eng.
Ideale Verhältnisse in diesen Zeiten.

Autor:

Andreas Nickel aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.