Pendler-Route dicht für einen Monat

Die Cappenberger Straße wird voll gesperrt - wohl für rund einen Monat.
  • Die Cappenberger Straße wird voll gesperrt - wohl für rund einen Monat.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Bauarbeiten bremsen in Lünen für einen Monat den Verkehr auf einer der bedeutensten Pendler-Routen. Start ist schon nächste Woche.

Die Vollsperrung der Cappenberger Straße im Kreuzungsbereich ab dem 5. Oktober markiert den Beginn der umfassenden Sanierung der Schützenstraße durch den Stadtbetrieb Abwasserbeseitigung Lünen  und die Stadt Lünen und dauert dem Plan nach rund einen Monat. Die Umleitung führt in dieser Zeit über die Konrad-Adenauer-Straße, Borker Straße und Laakstraße. Linienbusse fahren über die Ernst-Becker-Straße, Hans-Böckler-Straße, Steinstraße und Wehrenboldstraße. Im Anschluss werden Bauarbeiter auf der Schützenstraße zuerst die Kanalrohre erneuern, dann die Fahrbahn inklusive der Laternen. Der Kreisverkehr im Kreuzungsbereich mit der Ernst-Becker-Straße ist von der Baustelle ausgenommen, so die Stadt. Die Arbeiten auf der Schützenstraße dauern voraussichtlich bis Juni 2021.

Thema "Baustelle" im Lokalkompass:
> Stadtwerke legen drei Kilometer Rohre

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

Daniel Magalski auf Facebook
Daniel Magalski auf Instagram
Daniel Magalski auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.