Engbers zieht in Ladenlokal
Sport Duwe macht den Mini-Umzug

Das Team von Sport Duwe packt an: Ware und Einrichtung müssen in den hinteren Teil des Ladenlokals geräumt werden, der neue Eingang kommt an die Bäckerstraße.
  • Das Team von Sport Duwe packt an: Ware und Einrichtung müssen in den hinteren Teil des Ladenlokals geräumt werden, der neue Eingang kommt an die Bäckerstraße.
  • Foto: Magalski
  • hochgeladen von Daniel Magalski

Kasse und Ware sind schon umgezogen, nun sind noch letzte Arbeiten an der Reihe - das Ladenlokal von Sport Duwe in Lünen ist im Umbruch.

Ein Zettel am ehemaligen Haupteingang am alten Markt informiert die Kunden, bitte den Seiteneingang zu nutzen, der liegt gleich gegenüber der Apotheke an der Bäckerstraße. In Zukunft wird hier der Haupteingang entstehen, Handwerker schaffen dafür aktuell die Voraussetzungen. "Hintergrund der ganzen Aktion ist aber nicht etwa, dass wir uns verkleinern wollen", berichtet Gero Lang von Sport Duwe. Die Gesamtfläche des bisherigen Ladenlokals gehört zwei Vermietern, unterteilt in einen vorderen und einen hinteren Bereich. "Der Eigentümer des vorderen Bereichs hat nun andere Pläne mit seiner Immobilie, wir rücken deshalb nach hinten und haben hier die Chance auf eine Erweiterung unserer Fläche und - je nach Kundenbedarf, des Warenangebots", so Lang. Nach Informationen unserer Redaktion soll Herrenausstatter Engbers Nachmieter im vorderen Bereich des Ladenlokals werden, bis Redaktionsschluss gab es dazu keine Bestätigung, der zuständige Mitarbeiter des Unternehmens aus Gronau befand sich in einem Termin.

Thema "Sport Duwe" im Lokalkompass:
Ladendiebe sind für Händler ein Problem

Autor:

Daniel Magalski aus Lünen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen