Fahrt zum Dieng Plateau auf der Insel Java

Anzeige
Das Dieng-Plateau liegt in 2093 m Höhe auf der Insel Java nordwestlich der Stadt Yogyakarta.
Das Wort Dieng leitet sich von Di-Hyang ab und bedeutet Sitz oder Zuflucht der Götter.

Von Wonosobo (Java) aus, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, erreicht man das Dieng Plateau. Man hat einen herrlichen Blick auf den Mount Sindoro.
Die Fahrt führt durch eine atemberaubende Landschaft. Überall an den Berghängen wird die Fläche für Landwirtschaft genutzt.
Auf engstem Raum werden hier Kartoffeln, Reis, Kohl, Zwiebeln und andere Obst- und Gemüsesorten angebaut.
Ganze Bergpassagen sind komplett mit Terrassen umgeben, wodurch jeder Winkel landwirtschaftlich genutzt werden kann.

Leider hat die Art der Landwirtschaft auch seine Nachteile. Es wurde die ursprünglichen Vegetation (Sträucher und Bäume) entfernt und dadurch verliert der Boden an Halt, da die Wurzeln fehlen.
Durch den Regen kommt es immer wieder zu Erdrutschen, welche die angelegten Terrassenplantagen zerstören.

Es waren ´mal über 400 Tempel und die wurden zwischen dem 8. und 9. Jh n. Chr. erbaut. Bald nach der Erbauung gerieten die Tempelanlagen wieder in Vergessenheit und wurden erst 1856 vom Archäologen Van Kinsbergen wiederentdeckt und erfasst, nachdem er das Gebiet um die Tempel trockenlegte. Die noch erhaltenen Tempel sind charakteristisch für die frühe zentraljavanesische Architektur.
0
10 Kommentare
19.381
Renate Croissier aus Lünen | 13.12.2012 | 23:20  
7.828
Wilma Porsche aus Unna | 14.12.2012 | 00:28  
28.942
Peter Eisold aus Lünen | 14.12.2012 | 04:18  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 14.12.2012 | 11:01  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 14.12.2012 | 11:02  
12.328
Uwe H. Sültz aus Lünen | 14.12.2012 | 16:21  
11.554
Hans Werner Wagner aus Lünen | 14.12.2012 | 18:46  
21.261
Uwe Norra aus Selm | 15.12.2012 | 00:06  
55.601
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 15.12.2012 | 22:23  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 21.12.2012 | 18:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.