Einladung zur Bürgerinformation „Offenlegung Bebauung Laakstraße“ Am 14.05.2014 um 19 Uhr Im Haus Bössing, Laakstr. 47, Lünen

Wann? 14.05.2014 19:00 Uhr

Wo? Haus Bössing, Laakstraße 47, 44534 Lünen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Lünen: Haus Bössing |


Am 14.05.2014 um 19 Uhr lädt Bündnis 90/ Die Grünen zu einer Bürgerinformationsveranstaltung in Sachen „Wohnbebauung Laakstraße“ im Haus Bössing ein.

Wir wollen die aktuellen Pläne für die Neubausiedlung zwischen Laakstraße und Krempelbach erläutern und Hilfestellung geben, wie man sich als Bürger an dem laufenden Planverfahren beteiligen kann. Bis zum 23.05.2014 besteht noch die Gelegenheit, Anregungen und Einwände bei der Stadt abzugeben.

Die Bitte, uns und den Anwohnern einen städtischen Mitarbeiter für diesen Abend zur Seite zu stellen wurde von Bürgermeister Stodollick leider abgelehnt.

Die dramatischen Folgen für die Umwelt durch die geplante Bebauung sind mittlerweile gutachterlich belegt. Es kommt zur Zerstörung von schutzwürdigen Biotopen, die als Lebensräume für bedrohte Tiere und Pflanzen dienen. Die besondere Qualität des Grünland-Heckenkomplexes sowie der landwirtschaftlichen Hofstrukturen mit alten Gehölzen belegen allein 43 Vogelarten, die kartiert wurden: darunter als Brutvögel: Feldsperling, Goldammer, Klappergrasmücke und als Nahrungsgäste: Mehl- und Rauchschwalbe, Mäusebussard, Turmfalke und Sperber. Darüber hinaus wurden in dem Gebiet Rebhühner und Steinkauze beobachtet.

Die Umweltgutachter betonen ausdrücklich, dass die Frage der Erhaltung dieser Strukturen eine besondere Abwägung verdient. Doch genau das Gegenteil passiert. Anstatt als Ergebnis der Umweltgutachten die Bebauung grundsätzlich zu überdenken, beabsichtigt die politische Mehrheit im Ausschuss für Stadtentwicklung, das Baugebiet weiter zu verdichten und auszudehnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.