offline

Alexander Ebert

804
Lokalkompass ist: Lünen
804 Punkte | registriert seit 08.10.2016
Beiträge: 153 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 4
Anfang Oktober 2016 habe ich die Geschäftsführung und Kommunikation für die GFL-Fraktion im Rat der Stadt Lünen übernommen. Ich wohne zwar in Schwerte, habe aber viele Jahre in Lünen und Werne-Langern gelebt und als Redakteur für die WAZ-Gruppe fast 15 Jahre das Geschehen in der Lippestadt begleitet. Ich bin gelernter Kaufmann, studierter Journalist, habe 20 Jahre als Redakteur in großen und kleinen Städten des Ruhrgebietes gearbeitet. Außerdem als Pressesprecher für eine deutsche Hospiz-Stiftung sowie für eine große Behinderten-Werkstatt im Ruhrgebiet. Zudem arbeite ich als Lehrbeauftragter für private Bildungsträger. Näheres finden Sie bei Xing.
1 Bild

Bürgertelefon der GFL ist wieder geschaltet

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 07.09.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 9. September von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist GFL-Vorstandsmitglied Andreas Dahlke erreichbar. Der Sachkundige Bürger der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Andreas Dahlke ist...

1 Bild

Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 24.08.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 26. August, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die Sachkundige Bürgerin der GFL-Fraktion freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für die Bereiche...

3 Bilder

GFL will Zukunft der Kita Florian sichern

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 22.08.2018

Die Kita Florian muss an ihrem Standort an der Florianstraße 11 erhalten bleiben und sollte ihre Arbeit mittel- und langfristig fortsetzen können. Diesen Wunsch der Elterninitiative will die GFL-Fraktion nach Kräften unterstützen – möglichst gemeinsam mit den anderen Fraktionen im Rat der Stadt und der zuständigen Fachverwaltung. Zu diesem Ergebnis kamen die GFL-Ratsvertreter nach einem rund zweistündigen Gespräch mit dem...

2 Bilder

GFL: Neubau fürs Stein-Gymnasium muss dreigeschossig ausfallen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 22.08.2018

Die GFL-Ratsfraktion möchte dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium für die Zukunft gute Entwicklungsmöglichkeiten eröffnen. Deshalb beantragt die GFL, den bereits beschlossenen Erweiterungsneubau nicht zwei- sondern dreigeschossig zu errichten. Außerdem sollte das Gebäude möglichst aufgeständert werden, damit keine Schulhoffläche verloren geht. Einen entsprechenden Antrag stellt die GFL-Fraktion für die erste Sitzung des...

1 Bild

GFL begrüßt steigende Zahl von Bürgeranträgen 1

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 06.08.2018

Immer mehr Lüner nutzen die Möglichkeit, Bürgeranträge zu Anliegen zu stellen, die ihnen unter den Nägeln brennen. Auf diese positive Entwicklung in den vergangenen Jahren macht die GFL-Ratsfraktion aufmerksam. Nächtlicher Lärm durch Zugverkehr, Namensgebung für eine Straße in Erinnerung an eine bedeutende Persönlichkeit oder Hinweise auf schlechte Straßenzustände – allein in der jüngsten Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung...

3 Bilder

Feines Fest: GFL feierte ihr 10-jähriges Bestehen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 31.07.2018

Zehn Jahre "Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen" feierten am vergangenen Wochenende rund 100 Mitglieder, Freunde und Förderer der GFL. Sie alle waren ins Pflanzenland Dahlke gekommen, um ein politisches Jahrzehnt Revue passieren zu lassen.  Mit einer knackigen Rede eröffnete GFL-Vorsitzender Johannes Hofnagel das Fest. Die GFL sei eine einzige Erfolgsgeschichte, so Hofnagel. Mehr Mitglieder und mehr Sitze im Stadtrat...

2 Bilder

GFL erfreut über positive Entwicklung der Firma SIBA

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 23.07.2018

Die Firma SIBA gilt seit über 70 Jahren als Spezialist für Sicherungen. Und das Familienunternehmen wächst weiter von Jahr zu Jahr. Nicht sprunghaft – aber stetig. Mehr als 350 Mitarbeiter arbeiten bereits in Produktion und Verwaltung an der Borker Straße. Gerade wurde zusätzliches Personal eingestellt, zudem investiert SIBA in ein neues Hochregallager. Kurzum: Der Standort Lünen ist sicher. Diese erfreulichen Nachrichten...

1 Bild

GFL unterstützt BUND-Klage gegen Kohlekraftwerk in Lünen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 21.07.2018

Die Wählergemeinschaft GFL e.V. unterstützt den Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) auch weiterhin, damit der Betrieb des Trianel-Kohlekraftwerk in Lünen eingestellt wird. Aus diesem Grunde überreichte die GFL dem BUND NRW jetzt eine Spende über 500 Euro. Das Geld sei ein Beitrag, die juristische Auseinandersetzung zu finanzieren. Den Betrag nahm BUND-Landesvorstandsmitglied Dr. Thomas Krämerkämper dankend...

1 Bild

Wolfgang Manns am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 13.07.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 15. Juli, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Wolfgang Manns erreichbar. Der Ratsherr der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Wolfgang Manns ist insbesondere für die Bereiche Sicherheit...

1 Bild

Dr. Ulrich Böhmer am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 06.07.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 8. Juli, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Dr. Ulrich Böhmer erreichbar. Der Ratsherr der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Dr. Ulrich Böhmer ist insbesondere für die Bereiche...

1 Bild

Andreas Mildner am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 29.06.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 1. Juli, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Mildner erreichbar. Der Ratsherr der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Andreas Mildner ist insbesondere für die Bereiche Bildung und...

1 Bild

Helmut Rosenkranz am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 22.06.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 24. Juni, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter (0 23 06) 30 174 81 ist Helmut Rosenkranz erreichbar. Der Ratsherr der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Helmut Rosenkranz ist insbesondere für die Bereiche Kultur und...

2 Bilder

GFL: Gefährliche Spurrillen am Preußen-Tunnel ausbessern

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 15.06.2018

Die Fahrbahn vor der Bahnunterführung am Preußen-Tunnel in Horstmar hat tiefe Spurrillen, die insbesondere für Zweiradfahrer eine Gefahr darstellen. Darauf macht die GFL-Fraktion aufmerksam. Sie fordert die Stadtverwaltung auf, die potenzielle Unfallstelle so schnell wie möglich auszubessern. Die Stelle befindet sich nach GFL-Angaben im Bereich des Zusammentreffens von Bebel-, Preußen-, Kurler und Derner Straße. „Die...

1 Bild

Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 15.06.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 17. Juni, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der Sachkundige Bürger der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Andreas Dahlke ist insbesondere für die Bereiche...

1 Bild

GFL: Stadt soll Baumfrevel in Brambauer prüfen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 13.06.2018

Die GFL kritisiert grobe Verstöße gegen die städtische Baumschutzsatzung auf privaten Grundstücken. Als jüngstes Beispiel benennt sie das unprofessionelle Beschneiden und Kürzen von Bäumen im Bereich der Wohnanlage An der Linnerst in Brambauer. Die Stadt soll das Gespräch mit dem Eigentümer suchen und prüfen, ob gegen ihn ein Bußgeld verhängt wird. Einen entsprechenden Antrag stellte die GFL-Ratsfraktion...