Judo-Schnuppertraining für Mädchen und Jungen ab 6 Jahre in Alstedde

Anzeige
Lünen: Turnhalle Alstedde | Du hast Spaß an Bewegung, trainierst gerne in einer Gruppe, willst deine Energie sinnvoll einsetzen oder durch eine vielseitige Verteidigungssportart selbstbewußter werden?

Die Judokas des Lüner SV beginnen am Samstag mit einer Aktion für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren: Sie bieten in der Turnhalle der Schule am Heikenberg, Albert-Schweitzer-Straße 2 in Alstedde ein dreiwöchiges kostenloses Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche an. Es findet samstags von 11.00 bis 13.00 Uhr und dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr statt.

Der Spass steht dabei im Vordergrund: Interessierte Mädchen und Jungen lernen auf spielerische Weise die Anfänge des Kampfsports Judo kennen, u.a. das richtige Fallen, erste Würfe und Bodentechniken.

Die erfahrenen Trainer betonen dabei, dass es keine bestimmten körperlichen Voraussetzungen für das Training gibt, egal ob groß oder klein, Leicht- oder Schwergewicht. Als Bekleidung sind ein Trainingsanzug oder normale Sportsachen zunächst ausreichend.

Die Alstedder Gruppe besteht erst seit einigen Monaten und freut sich auf weiteren Zuwachs!

Auch die weiteren Gruppen in der Turnhalle der Viktoriaschule, Augustastraße 1 und in der Sporthalle der Käthe-Kollwitz-Schule, Dammwiese 10 in Lünen-Süd haben wieder mit dem Training begonnen. In der Viktoriahalle wird dienstags ab 16.30 Uhr und freitags ab 17.00 Uhr und in der Dammwiesen-Halle montags und mittwochs ab 18 Uhr begonnen.

Auf dem Foto sind Mathias und Nico zu sehen, die die Pokale als Vorbilder für Trainingsfleiß in der Turnhalle der Viktoriaschule für 2017 erhielten. Beide waren an fast jedem Tag im letzten Jahr dabei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.