Lüner Anzeiger - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Neues Buch von A.Jackson aus Lünen erhältlich
Autorin aus Lünen hat neues Buch über Glück rausgebracht

Ein neues Buch ist wieder erhältlich. Diesmal handelt es sich um wie man das Glück im Leben finden kann. Denn Glück ist keine Glückssache. Wir haben es selbst in der Hand, glücklich zu sein. Wie schafft man das? Wie wird man im Alltag glücklich? In diesem Buch geht es um die einzelnen Schritte, die man braucht um glücklich zu sein. Denn wahres Glück kommt von innen. Zu kaufen gibt es dies bei Amazon.de als E-Book sowohl in deutsch als auch in der englischen Sprache.

  • Lünen
  • 16.05.19
Ihre Zigarette war der Frau offenbar wichtiger als Hilfe bei einem medizinischen Notfall in der Innenstadt.

Kein Verständnis
Notfall: Frau ist wütend über Reaktion

Hilfe? Fehlanzeige! Sabine Träger aus Lünen fühlt noch immer Wut über die Reaktion einer unbekannten Autofahrerin. Ein Mann war, so erzählte die Leserin am Dienstag in der Redaktion des Lüner Anzeigers, am Vormittag im Bereich der Geschwister-Scholl-Gesamtschule an der Holtgrevenstraße gestürzt, ein Zeuge half ihm wieder auf die Beine. Augenblicke später sei dem Mann dann erneut schwindelig geworden, um nicht zu fallen, stützte er sich gegen ein geparktes Auto. Sabine Träger und ein weiterer...

  • Lünen
  • 08.05.19
Asphaltschäden auf der Konrad-Adenauer-Straße machen eine Teilsperrung erforderlich.

Reparatur dauert eine Woche
Asphaltschäden: Teilsperrung der Konrad-Adenauer-Straße

Auf der Konrad-Adenauer-Straße, in Höhe der Fußgängerampel am Lippe Bad, sind am Wochenende Schäden am Asphalt aufgetreten, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen. Die Stadt will die Schäden unverzüglich reparieren und hat mit den vorbereitenden Arbeiten bereits begonnen. Die Straße muss für die Reparatur teilweise gesperrt werden. Der Verkehr vom Krankenhaus Richtung Lippebrücke wird auf die linke Fahrspur der Gegenrichtung gelegt, sodass jeweils eine Spur pro Fahrtrichtung zur...

  • Lünen
  • 06.05.19
Die neuen Tagesmütter in Selm.

Qualifizierungsmaßnahme
Sieben neue Tagesmütter für Selm

16 Teilnehmerinnen aus Selm, Werne und Lünen haben jetzt erfolgreich die Qualifikation zur Kindertagespflegeperson in der Familienbildungsstätte Selm abgeschlossen. Der Kurs, in Kooperation mit den Städten Werne und Lünen, war am Anfang Januar 2018 in Selm gestartet. Pädagogik, Psychologie, Ernährung, Recht sowie ein Praktikum und ein Erste-Hilfe-Kurs speziell auf Kinder abgestimmt waren die Inhalte der mehr als 160 Stunden umfassenden Qualifizierung. Zum Abschluss mussten die...

  • Selm
  • 25.04.19
7 Bilder

Die Biker-Street-Scene sorgte am Samstag (20.04.2019) für viel Aufsehen in Bork, Selm und Nordkirchen
Motorrad- Demo für mehr Verkehrssicherheit

Die Internetgemeinde „Biker Street Scene „ traf sich zum alljährlichen „Season Open Korso“ beim Bikertreff Vogel in Marl. Um 13 Uhr setzte sich der Korso Richtung Bork- Selm- Nordkirchen in Bewegung um ein Zeichen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu setzen. Um auch andere Verkehrsteilnehmer für das Thema zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit auf die Motorradfahrer zu lenken und deren Wahrnehmung zu verbessern, starteten die „Biker Street Scene „ mit dem Season Open Korso in die neue...

  • Lünen
  • 21.04.19
  •  1
Aufgrund von Gleisarbeiten wird der Bahnübergang Brunnenstraße gesperrt.

Gleisarbeiten
Vollsperrung der Brunnenstraße

Die Brunnenstraße wird auf Höhe des Bahnübergangs am Sonntag, 7. April, ab 4 Uhr morgens, bis um 5 Uhr am darauffolgenden Montagmorgen, 8. April, voll gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsmaßnahmen. Eine Umleitung wird für die Dauer der Gliesbauarbeiten eingerichtet.Das betrifft auch die Buslinie C1. Die Haltestelle „Buddenburg“ wird nicht angefahren. Als Ersatz dient die Haltestelle „Kraftwerk Steag“.

  • Lünen
  • 02.04.19
Eric Wrede während seiner Lesung im Kunst-Cafe.
2 Bilder

Der andere Weg – ein Abend mit Bestatter Eric Wrede.

Lünen/25. März 2019/Der Tod. Er erwischt uns irgendwann alle. Aber wer weiß, wie das geht: Sterben, beerdigen und trauern? Nach dem Tod eines geliebten Menschen ist man unter Schock und in großer Trauer, doch man soll schnell Entscheidungen treffen, auf die man nicht vorbereitet ist. In seinem Buch “THE END – Das Buch vom Tod" dreht sich alles um den letzten Weg und wie Hinterbliebene den Tod eines geliebten Menschen verarbeiten können. Eric Wrede ist Bestatter bei lebensnah in Berlin und...

  • Lünen
  • 27.03.19
Rivalitäten spielen an einem Tag wie Samstag keine Rolle. Emma und Erwin schrieben viele Autogramme.
11 Bilder

Stammzellspender gesucht
Typisierung: Hunderte helfen Papa Marco

Bratwurst-Duft liegt in der Luft. Kinder toben über den Hof. Die Szene wirkt wie ein fröhliches Fest - hat aber einen ernsten Hintergrund. In Bergkamen unterstützten Samstag Hunderte die Suche nach einem Lebensretter. Marco Füllenbach schüttelt an diesem Nachmittag viele Hände. Der Trubel um seine Person ist dem Familienvater sichtlich unangenehm, aber klar, er freut sich über alle Besucher. Die Nachbarin, der Freund aus dem Fußballverein oder einer von den vielen Unbekannten - jeder könnte...

  • Lünen
  • 23.03.19
  •  2
  •  1
Im Lippe Bad finden in den Ferien Schwimmkurse statt.

Lippe Bad
Osterferien: Neue Schwimmkurse für Kinder

Mit Ferienschwimmkursen erweitert die Bädergesellschaft Lünen ihr Kursangebot für Kinder. Die Kurse finden zunächst in den Osterferien statt, weitere Ferienkurse sind in Planung. Die Schwimmkurse im Lippe Bad umfassen je zehn Einheiten und finden am 13. April, 15. bis 18. April und 23. bis 27. April statt. Insgesamt bietet die Bädergesellschaft zwei Kursreihen an, der Fokus liegt auf Wassergewöhnung und Erlernen erster Schwimmfähigkeiten: zwei Kurse à 45 Minuten von 10 bis 12 Uhr in einem...

  • Lünen
  • 18.03.19
  •  1
Ein Baum krachte am Samstag im Sturm auf die Wehrenboldstraße.
4 Bilder

Eberhard auf dem Weg
Wetterdienst warnt Sonntag vor Orkan

Samstag schon fegte Sturm über den Kreis Unna - doch das war unter Umständen nur ein Vorgeschmack. Der Deutsche Wetterdienst warnt ab dem Nachmittag vor einem heftigen Unwetter. Die Wetter-Experten veröffentlichten vor wenigen Minuten eine erste Information zu einem möglichen Unwetter mit Orkanböen für den Kreis Unna. Vorhersagen nach erwarte man die stärksten Böen am frühen Nachmittag. Orkanstärke habe das Unwetter dann zwischen einer und drei Stunden und schwäche sich dann ab auf Sturm....

  • Lünen
  • 10.03.19
Blick auf die reparierte Hauptwasserleitung an der Gahmener Straße.
3 Bilder

Rohrbrüche am Donnerstag
Wasserleitung zeigt lange Risse

Müdigkeit liegt am Morgen auf den Gesichtern, die Spuren einer langen Nacht bei Sturm und Regen. Das Ziel haben sie aber erreicht: Die Wasserrohrbrüche sind repariert, die Gahmener Straße ist frei für den Verkehr. Die Sperrung ist seit dem frühen Morgen pünktlich zum Berufsverkehr wieder aufgehoben, auch die Busse fahren nach Plan. Stadtwerke Lünen und Lüner Tiefbau waren seit dem Nachmittag im Einsatz, legten die Leitungen frei, tauschten in einem nächtlichen Großeinsatz die beschädigten...

  • Lünen
  • 08.03.19
Vollsperrung auf der Gahmener Straße - hier rollen nach den Rohrbrüchen die Bagger.
5 Bilder

Schäden an vier Leitungen
Rohrbrüche fluten Teile von Gahmen

Steine riss das Wasser mit wie Spielzeug, im Gehweg klaffen riesige Löcher. Rohrbrüche an einer Hauptwasserleitung und zwei kleineren Leitungen fluteten am Nachmittag Teile von Gahmen. Mitarbeiter der Stadtwerke Lünen standen vor einer langen Nacht. Anwohnerin Bärbel Verwiebe berichtet von einem lauten Knall - dann schoss das Wasser aus dem Boden, wurde auf der Fahrbahn vor ihrem Haus zu einem See und strömte dann die Einfahrt hinunter bis in den Keller, den Anbau, den Garten. Die...

  • Lünen
  • 07.03.19
Dennis Gentsch vom Bauverein zu Lünen freut sich mit Leon, Mama Angela und Schwester Lena Sophie über die neue Wohnung.

Happy End nach langer Suche
Bauverein hilft Leon und seiner Familie

Mama Angela lacht, ihre Erleichterung ist fast mit Händen zu greifen - endlich hat die lange Suche nach einer neuen Wohnung ein Ende! Der Lüner Anzeiger hatte im Januar über den kleinen Leon berichtet, der Vierjährige hat mehrere Behinderungen, fast rund um die Uhr betreut ihn Zuhause eine Pflegekraft. Die Suche nach einer neuen Wohnung, in der auch Schwester Lena Sophie ein eigenes Zimmer hat, war für seine Mama Angela Göhlich eine Herausforderung. "Ein Kind mit einer Behinderung ist für...

  • Lünen
  • 05.03.19
Montag erwarten die Meteorologen eine Sturmlage, auch mit Regen.

Wetter an Rosenmontag
Sturm auf dem Weg: Karneval in Gefahr?

Narren denken beim Blick auf die Wetter-Vorhersage mit Schrecken an den Rosenmontag vor drei Jahren:  Sturm stoppte da viele Karnevalszüge. Meteorologen erwarten für Montag nun wieder viel Wind - ist Karneval in Gefahr? "Wetter-Modelle sprechen im Moment für eine Sturmlage am Montag", erklärt Malte Witt, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Essen, am Samstagmittag im Gespräch mit dem Lüner Anzeiger. Sturmböen der Stärke acht bis neun seien nach den aktuellen Vorhersagen vor allem vom...

  • Lünen
  • 02.03.19
Marco Füllenbach, seine Frau Myriam und seine Kinder Jil und Luc hoffen auf viele neue Stammzellspender.

Marco braucht Hilfe
Typisierung ist seine Chance auf Leben

Sekunden sind es nur für die Menschen, die sich als neue Stammzellspender registrieren lassen - doch dieser winzige Moment ist für Marco Füllenbach vielleicht die Chance auf ein neues Leben. In Bergkamen gibt es im März eine Typisierungsaktion für den schwer kranken Familienvater. Blutkonserven und Trombozyten-Transfusionen gehören für Marco Füllenbach im Augenblick zum Alltag, doch Heilung verspricht nur eine Stammzellspende, denn sein Knochenmark produziert kein frisches Blut. Freunde und...

  • Lünen
  • 25.02.19
Marco Füllenbach lächelt, doch wie seine Frau Myriam und die Kinder Jil und Luc, macht auch er sich Sorgen um seine Gesundheit und die Zukunft.

Stammzellspender gesucht
Papa Marco braucht einen Lebensretter

Marco Füllenbach räumt im Job mit dem Bagger die dicksten Brocken aus dem Weg, doch für den Stein, den ihm das Schicksal in den Weg gelegt hat, gibt es keine Maschine. Marco braucht einen Stammzellspender! Von Geburt an hat Marco, der mit seiner Frau Myriam und den beiden Kindern Jil und Luc in Bergkamen lebt, Thrombozytopenie. Im Blut gibt es einen Mangel an den so wichtigen Blutplättchen, den Trombozyten, das verbirgt sich hinter dem komplizierten Namen. Marco lebte viele Jahre mit der...

  • Lünen
  • 15.02.19
  •  1
Die Stadt Lünen erinnert an die Steuer- und Gebührenzahlung.

Lünen erinnert an Steuer- und Gebührenzahlung

Bald sind wieder die Steuer- und Gebührenzahlungen fällig. Post für die Bewohner gibt es dieses Mal nicht, zahlen müssen sie jedoch trotzdem. Die Stadt Lünen erinnert ihre Bürger an die Zahlung der am 15. Februar fälligen Grundsteuer, Hundesteuer und Abfallbeseitigungsgebühren. Da der Betrag für 2019 gleich bleibt, wurden keine neuen Bescheide versandt. Die Erinnerung gilt für alle, die diese Steuern und Gebühren quartalsweise bezahlen.

  • Lünen
  • 12.02.19
Len Mette gastierte am Samstag im Kunst-Café Lünen.
10 Bilder

Auftritt in Lünen
Len Mette lacht der Depression ins Gesicht

Witze über Depressionen zu machen, das gehört sich nicht, sagt der Verstand. Musiker und Buchautor Len Mette macht es in seiner aktuellen Tour und er darf es auch, denn er war selbst ein Psycho! Samstag gastierte er vom Lüner Anzeiger präsentiert im Kunst-Café Lünen. Psycho, das ist auch so ein Wort aus dem Bereich der Sprache, den der Normalsterbliche besser nicht betreten sollte, doch aus Len Mettes Mund klingt das nicht nach Beleidigung. "Ich war ein Psycho und bin es ein bisschen wohl...

  • Lünen
  • 11.02.19
  •  3
  •  2
Sonntag kommt zum Wind dann auch noch eine Menge Regen.

Warnung am Wochenende
Sturm zieht auf im Kreis Unna

Kuscheldecke, Tee und ein gutes Buch sind die ideale Ausstattung für dieses Wochenende! Im Kreis Unna erwarten die Meteorologen Sturm, der Sonntag fällt dann komplett ins Wasser. Viel Wind wehte schon in der vergangenen Nacht, doch am Samstag legt das Wetter den Vorhersagen nach - es gibt eine offizielle Warnung des Deutschen Wetterdienstes - noch einen Gang zu: Böen ziehen auf und die gewinnen bis zum Abend an Stärke. Der Sonntag bringt dann noch eine Menge Wasser - vom Morgen bis zum Abend...

  • Lünen
  • 09.02.19
  •  1
Bauarbeiten bahnen sich an der Kreuzung der Borker Straße mit der Konrad-Adenauer-Straße.

SCHÄDEN IM ASPHALT
Fahrbahn-Reparatur dauert zwei Wochen

Im Berufsverkehr war es die böse Überraschung zum Start in die neue Woche: Sperrungen auf einer der wichtigsten Kreuzungen in Lünen führten am Montag zu langen Staus - und das war erst der Anfang. Schäden an der Fahrbahn erforderten am Wochenende schnelles Handeln. Die Polizei hatte den Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes über ein relativ tiefes Loch im Asphalt an der Kreuzung der Konrad-Adenauer-Straße mit der Borker Straße informiert, der kümmerte sich dann aus Sicherheitsgründen um die...

  • Lünen
  • 04.02.19

Abi na klar - nur wie und wo?
10. Klasse – was dann?

Neun Schuljahre hinter sich gebracht und was dann? Ein kleiner Bericht eines Vaters, der so wie es aussieht irgendwann im letzten Jahrtausend geborenund zur Schule gegangen ist! – Alles neu, alles anders! Bei mir in der Baumschule hat man die 9 Jahre voll gemacht, durfte in der 6. Klasse schon mit demAuto zur Schule, sich um einen Job beworben, ging zur Maloche. 50 Jahre im gleichen Betrieb, und war gut. So ist es heute nicht mehr, bekanntes Verschwindet, neues kommt hinzu, Firmen...

  • Lünen
  • 03.02.19

Weiterbildung zum/zur
Pflegeexperte/-in für Menschen mit Demenz

Die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz ist für Mitarbeiter in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen und Ambulanten Diensten eine große und zugleich wachsende Herausforderung. Kognitiver Abbau und der Verlust der Fähigkeit, sich im bestehenden sozialen Konstrukt angepasst zu bewegen, erfordern von den betreuenden Pflegekräften ein hohes Maß an Flexibilität, Fachwissen und Anpassungsfähigkeit. Mit fortschreitender Erkrankung entsteht notwendigerweise eine Situation, in denen...

  • Lünen
  • 01.02.19
In Höhe des Steag-Kraftwerkes kommt es am Mtitwoch zu Verkehrsbeinträchtigungen.

In Höhe des STEAG-Kraftwerkes
Zeitweise Vollsperrung der Moltkestraße

Verkehrsteilnehmer müssen am Mittwoch, 30. Januar, auf der Moltkestraße mit längeren Wartezeiten rechnen.  Grund dafür, sind kurzzeitige Sperrungen, die auf Höhe des STEAG-Kraftwerkes durchgeführt werden. Im Auftrag der Deutschen Bahn werden dort vier Leiterseile der Freileitung zwischen dem Kraftwerk und dem Unterwerk der Deutschen Bahn abgebaut. Der Verkehr muss zwischen 9 und 15 Uhr insgesamt vier Mal für bis zu fünf Minuten angehalten werden, weshalb es zu längeren Wartezeiten kommen...

  • Lünen
  • 28.01.19
Fabian Lindner zieht seinen Kollegen Julian Offen aus dem Eisloch auf ein sogenanntes Spineboard.
5 Bilder

Rettung aus dem Wasser
Feuerwehr übt Ernstfall auf dem Eis

Mittwoch riefen Spaziergänger die Feuerwehr aus Sorge um Jugendliche auf dem Eis zum Cappenberger See. Donnerstag rückten die Retter wieder an - dieses Mal aber für eine Übung.  Wenn Menschen aus dem eiskalten Wasser gerettet werden müssen, dann drängt die Zeit und so nutzte die Feuerwehr die Gelegenheit für eine Übung.  Brandmeister Julian Offen ist heute das Opfer, er wird gleich durch das Eis in den See einbrechen, ein spezieller Anzug, er schützt ihn vor dem eiskalten Wasser. Im...

  • Lünen
  • 24.01.19

Beiträge zu Ratgeber aus