Lüner Anzeiger - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

die Landschaft der Extremadura ist gereprägt von solchen Hutewäldern, mit Blumenwiesen, Viehzucht und Steineichen
49 Bilder

Extremadura (Spanien)

Die Extremadura als spanische Provinz westlich von Madrid bis zur Grenze nach Portugal hat etwa die Größe der Schweiz. Dünn besiedelt und als Steppe und als Steineichen-Steineichen-Hutwälder vor allem zur Weideviehhaltung genutzt ist es auch eine ideale Landschaft zur Vogelbeobachtung.Deshalb war ich mit Freunden jetzt zwei Wochen da und hab auch Fotos mitgebracht, die mehr erzählen können als meine Worte.

  • Selm
  • 20.05.19
  •  8
  •  4

Post von einer Grönland-Expedition im eigenen Briefkasten finden geht

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Grönland-Expedition der Uni Freiburg. Im Karupelv Valley Project geht es um die Erforschung der Lebensverhältnisse von Lemmingen, sowie deren Fressfeinden Schneeeule, Polarfuchs, Falkenraubmöwe und mehr. Ein wesentlicher Betrag für die Ausrüstung wird durch Briefmarkensammler aufgebracht (u.a. für die Besenderung mit Geolokatoren). Für 13 € bekommt man so einen schönen Expeditionsbrief und unterstützt damit z.B. die Erforschung von Wanderungen der...

  • Selm
  • 05.04.19
  •  1
  •  1
Shawn Glaeser aus Lünen ist Landessieger im Wettbewerb "Eisenbahner mit Herz".

Shawn Glaeser ist Eisenbahner mit Herz

Shawn Glaesers Fahrgäste wussten es schon länger, nun ist es aber offiziell: Der Lüner ist Eisenbahner mit Herz. In Nordrhein-Westfalen teilt er sich mit seiner Kollegin Jonna Upmeyer den Landestitel. Die Allianz pro Schiene verleiht die Auszeichnung "Eisenbahner mit Herz" seit acht Jahren jährlich an Eisenbahner, die einen außergewöhnlichen Einsatz gezeigt haben und unter den Nomnierten war in diesem Jahr auch der Zugbegleiter aus Lünen. Shawn Glaeser hatte sich gemeinsam mit seiner...

  • Lünen
  • 03.04.19
Natalie und Caro vor ihrem Bus "Gini".
5 Bilder

Reisen und Arbeiten in "Down Under"
Natalie und Carolin leben ihren Traum in Australien

Natalie Hollstein und Carolin Römer reisen und arbeiten in Australien Man nehme einen alten Schulbus aus Japan, baue ihn in ein gemütliches Haus auf Rädern um und toure damit durch Australien – Natalie Hollstein aus Lünen und ihre Partnerin Carolin Römer (beide 27) haben genau das getan und tun es immer noch. Sie leben ihren Traum! "Die Vorstellung, in einem '9 to 5 Job' auf unsere Rente hinzuarbeiten, hat uns noch nie glücklich gemacht. Wir wollen reisen und die Welt entdecken, und das...

  • Lünen
  • 16.01.19
  •  1
  •  1
Im Mai legt die Aidaluna in Kiel zur Fox Cruise-Jungfernfahrt ab.Fotos: Veranstalter

LK-Gewinnspiel
AIDA: Leser tanzen Discofox auf hoher See

Links, rechts, Tap, rück, rück, Tap: Diese Schrittfolge kennt jeder, der je eine Tanzschule von innen gesehen hat. Wer die Discofox-Grundlage auf glattem Parkett beherrscht, kann sein Können im Mai auf den Wellen der Nordsee ausleben und ausbauen. Dann legt die Aidaluna in Kiel zur ersten Fox Cruise ab. Wir verlosen 1x2 Plätze an Bord. Das Headbangen auf hoher See ist bereits seit einigen Jahren ein Verkaufsschlager. Was Metalfreunden ein Fest ist, sollte auch Discofans möglich sein, findet...

  • Essen-Süd
  • 24.12.18
  •  2
  •  2
,,Es war krass. Anders kann ich es nicht beschreiben”
2 Bilder

Ein unvergessliches Erlebnis – eine Teslafahrt

Lünen. 21.12.2018. ,,Es war krass. Anders kann ich es nicht beschreiben”, erzählte Marion Adam nach ihrer Rückkehr ins Lüner Hospiz. Die 62-jährige ist seit einiger Zeit Gast im Lüner Hospiz am Wallgang und wurde wenige Tage vor Heiligabend von Hospizleiter Sebastian Roth mit einer Teslafahrt überrascht. Er selbst hatte erst in der vergangenen Woche seinen Gutschein für eine Fahrt mit dem Tesla eingelöst und so Fahrlehrer Robin Dukowski von Dee’s Fahrschule aus Lünen kennengelernt....

  • Lünen
  • 22.12.18
Fahr- und Lenkmanöver auf nasser Fahrbahn gehören zum Training.

Anzeiger verlost ein Fahrsicherheitstraining

Nebel, Regen, Eis und Schnee - im Herbst und Winter stellt das Wetter Autofahrer vor Herausforderungen. Der Lüner Anzeiger macht Sie fit und verlost in Kooperation mit dem Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm ein besonderes Fahrsicherheitstraining. Wenn Herbstlaub den Asphalt in eine Rutschbahn verwandelt oder ein Reh in der Dunkelheit auf der Fahrbahn steht, dann verhindert unter Umständen nur die richtige Reaktion des Fahrers einen Unfall. Im Fahrsicherheitstraining auf...

  • Lünen
  • 26.10.18

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus