Lünen: Politik

1 Bild

SPD-Bürgertelefon geschaltet

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | vor 1 Tag

Samstag mit Michael Haustein Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 18. August 2018 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306 - 1528 wird der Fraktionsvorsitzende Michael Haustein aus Lünen-Brambauer von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

2 Bilder

HalteStellen-Konzept hat sich bewährt

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | vor 3 Tagen

SPD-Arbeitskreis Jugend informierte sich Der SPD-Arbeitskreis Jugend informierte sich in der „Haltestelle“ Brambauer über die Angebote und die Akzeptanz vor Ort. Die soziale Einrichtung wurde vor über drei Jahren eröffnet, um den Bürgern im Stadtteil Brambauer die Beratungs-angebote der Jugendhilfe näher zu bringen. Seit dem gilt sie als zentraler Anlaufpunkt, wird gut angenommen und bietet ein breites Spektrum an...

Karsten Niehues am FDP-Bürgertelefon

Carolin Siegeroth
Carolin Siegeroth | Lünen | am 12.08.2018

Die FDP-Fraktion Lünen schaltet am Dienstag wieder ihr Bürgertelefon. Von 18 bis 20 Uhr ist der Ratsherr Karsten Niehues unter 0231 13018471 für die Lüner Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Karsten Niehues ist Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss sowie im Betriebsausschuss Zentrale Gebäudebewirtschaftung Lünen. Sonstige Fragen, Anliegen und Kritik gerne auch per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

SPD-Bürgertelefon geschaltet

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | am 10.08.2018

Samstag mit Rüdiger Billeb Das Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 11. August. 2018 wieder wie gewohnt geschaltet. Unter der Rufnummer 02306 - 1528 wird der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Rüdiger Billeb aus Altlünen von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek

1 Bild

CDU-Fraktion schaltet Bürgertelefon

Martina Adam
Martina Adam | Lünen | am 09.08.2018

Das Bürgertelefon der CDU-Fraktion ist am Samstag, dem 11.08.2018 von 11 bis 13 Uhr für Sie geschaltet. Unter der Rufnummer 0172 2310222 steht Ihnen in dieser Woche Ratsherr Jochen Gefromm für Fragen, Anregungen und aktuelle Themen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

4 Bilder

SPD-Sommerfraktion bei WBL

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | am 08.08.2018

„Wilde Kippen“ nehmen zu Die traditionellen Sommerfraktionen werden mit unterschiedlicher Intention durchgeführt. Mal dienen sie dem reinen Interesse oder der Anerkennung einer Leistung, mal gibt es ein politisches Thema, das im Mittelpunkt steht. Der Besuch der Wirtschaftsbetriebe Lünen am vergangenen Montag hatte mehrere Gründe. Zum einen wollte die SPD-Fraktion aktuelle Daten zum Beschäftigungspool inklusive Ausbildung,...

1 Bild

SPD-Sommerfraktion besuchte KiTa Marktgasse

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | am 07.08.2018

Pilotprojekt „KitaPlus“ gut angenommen Mit der Kita „Marktgasse“ besuchten SPD-Fraktionsmitglieder eine der ältesten städtischen Kindertageseinrichtungen in Lünen. Mitten in der Barbara-Siedlung gelegen, sind die Räumlichkeiten von außen kaum als KiTa zu erkennen, wäre da nicht das Schild kurz vor dem Eingang. Umso überraschter waren die Sozial-demokraten, die die Räumlichkeiten noch nicht kannten, über das großzügige...

6 Bilder

Fotoausstellung Hiroshima und Nagasaki

Silke Lenkeit
Silke Lenkeit | Lünen | am 07.08.2018

Lünen: Münsterstr. 78b | "Hiroshima-Nagasaki- Eine Bildchronik der Atomaren Zerstörung“ Anlässlich des #Hiroshima-Gedenktages am 06.08.2018 zeigen Bündnis 90/ DIE GRÜNEN noch bis Ende August eine Fotoausstellung, die von der #DFG-VG (Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner e.V. erworben wurde. Sie umfasst 30 historische Bilder und ist für Vereine, Schulklassen oder andere interessierte Gruppen ausleihbar. Nachfragen...

1 Bild

SPD-Sommerfraktion bei der Arbeitsloseninitiative

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | am 07.08.2018

Gute Arbeit für gutes Miteinander ist die Devise Beim Besuch der SPD-Fraktion bei der AIL in Brambauer wurde mit dem Vorsitzenden,  Manfred Pöhland und seinem Stellvertreter, Werner Stenzel, sehr intensiv diskutiert.  Die Probleme, wie sie bei der Werkstatt Unna auftreten, sind bei der AIL nicht so gravierend, da die AIL kein Bildungsträger ist. Seit der Gründung durch den DGB unter Mitarbeit der Arbeitsagentur hat die...

1 Bild

GFL begrüßt steigende Zahl von Bürgeranträgen 1

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 06.08.2018

Immer mehr Lüner nutzen die Möglichkeit, Bürgeranträge zu Anliegen zu stellen, die ihnen unter den Nägeln brennen. Auf diese positive Entwicklung in den vergangenen Jahren macht die GFL-Ratsfraktion aufmerksam. Nächtlicher Lärm durch Zugverkehr, Namensgebung für eine Straße in Erinnerung an eine bedeutende Persönlichkeit oder Hinweise auf schlechte Straßenzustände – allein in der jüngsten Haupt- und Finanzausschuss-Sitzung...

1 Bild

SPD-Sommerfraktion begutachtet Lüner Hauptbahnhof

Petra Klimek
Petra Klimek | Lünen | am 06.08.2018

Barrierefreiheit katastrophal Bei bestem Sommerwetter besuchte die Lüner SPD-Fraktion den Hauptbahnhof und nahm ihn unter dem Aspekt Inklusion unter die Lupe. Zu der Begehung hatten sich die Sozialdemokraten mit der Vorsitzenden des Seniorenausschusses, Vera Kestermann-Kuschke, verstärkt, die die Probleme für Senioren ansprach. Das Fazit war für die Teilnehmer erschreckend. Ob Rollstuhlfahrer, Gehbehinderter mit...

Beitragsverhinderungsmauer Laakstrasse. Seltsame Befreiung/Umgehung von Anliegerkosten für die Neugestaltung der Laakstr. Lünen. 1

Dieter Skolmowski
Dieter Skolmowski | Lünen | am 06.08.2018

Lünen: Laakstr. | Die Bauarbeiten an der Laakstrasse in Nord-Lünen neigen sich dem Ende zu. Um die Beitragsverhinderungsmauer -die den hinter der Mauer ansässigen previligirten Bauherrn als Vorwand für die Kostenbeteiligungsbefreiung dient- ist es sehr ruhig geworden. Es ist nicht zu verstehen, dass die restlichen Anlieger diese seltsame und ungerechte Kostenbeteiligungsbefreiung der infrage kommenden Anlieger einfach so hinnehmen? Diese...

FDP-Fraktion Lünen am Bürgertelefon

Carolin Siegeroth
Carolin Siegeroth | Lünen | am 05.08.2018

Die FDP-Fraktion schaltet am Dienstag wieder ihr Bürgertelefon. Von 18 bis 20 Uhr ist die Ratsfrau Catrin Ebbinghaus unter 0231 13018471 zu erreichen und beantwortet gerne die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Catrin Ebbinghaus ist ebenfalls stellvertretendes Mitglied in den Ausschüssen für Bildung und Sport sowie Kultur und Europaangelegenheiten. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

1 Bild

Eröffnung der Fotoausstellung zum Hiroshima-Gedenktag am 06.08.2018

Silke Lenkeit
Silke Lenkeit | Lünen | am 02.08.2018

Lünen: Münsterstr. 78b | Am 06.08.1945 vor genau 73 Jahren setzten die USA erstmals Atombomben als Kriegswaffen ein. Mit einer kleinen Fotoausstellung erinnern Bündnis 90/Die Grünen an die verheerenden Auswirkungen der Bombenabwürfe vom 6. und 9. August 1945 über Hiroshima und Nagasaki. Am 06.08.2018 von 18-20 Uhr, Münsterstr. 78B, 44534 Lünen Eine einzige Bombe nur fiel aus dem Schacht eines US-Bombers. Sie verwandelte die Stadt Hiroshima in...

3 Bilder

Feines Fest: GFL feierte ihr 10-jähriges Bestehen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 31.07.2018

Zehn Jahre "Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen" feierten am vergangenen Wochenende rund 100 Mitglieder, Freunde und Förderer der GFL. Sie alle waren ins Pflanzenland Dahlke gekommen, um ein politisches Jahrzehnt Revue passieren zu lassen.  Mit einer knackigen Rede eröffnete GFL-Vorsitzender Johannes Hofnagel das Fest. Die GFL sei eine einzige Erfolgsgeschichte, so Hofnagel. Mehr Mitglieder und mehr Sitze im Stadtrat...

Stiftungsgelder für Drohneneinsatz bei Hilfsorganisationen

Dieter God
Dieter God | Lünen | am 29.07.2018

Der Drohneneinsatz für  den Einsatz bei den Hilfsorganisationen in Lünen sollte durch die Stiftungsgeld der Stadt Lünen umgehend genutzt werden. Der Drohneneinsatz zeugt das Menschenleben gerettet werden kann. Dies zeigen die letzten Meldungen durch Feuerwehr, DLG u.a.  Der Rat sollte hier ein Vorbild für andere Städte sein.  Des weiteren sollte im Stadtentwicklungausschuss die Idee einer Drohne für die Strassensanierung...

Dirk Holstein am FDP-Bürgertelefon

Carolin Siegeroth
Carolin Siegeroth | Lünen | am 29.07.2018

Die FDP-Fraktion Lünen schaltet heute wieder ihr Bürgertelefon. Von 18 bis 20 Uhr ist der Ratsherr Dirk Holstein unter 0231 13018471 zu erreichen. Sonstige Anliegen gerne auch per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

1 Bild

CDU-Fraktion schaltet Bürgertelefon

Martina Adam
Martina Adam | Lünen | am 26.07.2018

Das Bürgertelefon der CDU-Fraktion ist am Samstag, dem 28.07.2018 von 11 bis 13 Uhr für Sie geschaltet. Unter der Rufnummer 0175 1581213 steht Ihnen in dieser Woche Ratsherr Arno Feller für Fragen, Anregungen und aktuelle Themen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

1 Bild

Frage nach Bewirtungskosten sorgt für Unmut 3

Reiner W. Dzuba
Reiner W. Dzuba | Lünen | am 25.07.2018

Lünen: Rathaus Lünen | . Zur Sache: Dem Rat der Stadt Lünen liegt ein Bürgerantrag vor, der Fragen bezüglich der rechtlichen und der moralisch/politischen Seite zur freien Bewirtung der politischen Vertreter der Bürgerschaft stellt, dazu hier der erste Beitrag. Dieser Antrag ist mit Beschluss des Gremiums des Haupt- und Finanzausschusses am 05.07.2018 zur Beratung in den Ältestenrat überwiesen worden. Zur Erinnerung: Der Ältestenrat...

4 Bilder

SPD-Beckinghausen fordert weiterhin Maßnahmen für die Hammer Straße - Leitplanken als mögliche Lösung in der Ortsdurchfahrt

Robert Schmidt
Robert Schmidt | Lünen | am 24.07.2018

In der Ortsdurchfahrt der Hammer Straße ereignen sich regelmäßig Unfälle durch zu schnell und unkontrolliert fahrende PKW. Im Jahr 2009 auf den Weg gebracht und 2010 umgesetzt gab es die Erneuerung der Hammer Straße, beispielsweise mit mehreren Querungshilfen und einer Linksabbieger-Aufstellfläche in die Straße „Hellweg“. Diese Umbauten haben jedoch nicht die vollen gewünschten Effekte für die Verkehrssicherheit erreicht. ...

2 Bilder

GFL erfreut über positive Entwicklung der Firma SIBA

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 23.07.2018

Die Firma SIBA gilt seit über 70 Jahren als Spezialist für Sicherungen. Und das Familienunternehmen wächst weiter von Jahr zu Jahr. Nicht sprunghaft – aber stetig. Mehr als 350 Mitarbeiter arbeiten bereits in Produktion und Verwaltung an der Borker Straße. Gerade wurde zusätzliches Personal eingestellt, zudem investiert SIBA in ein neues Hochregallager. Kurzum: Der Standort Lünen ist sicher. Diese erfreulichen Nachrichten...

Dr. Norbert Katte am Bürgertelefon

Carolin Siegeroth
Carolin Siegeroth | Lünen | am 22.07.2018

Am Dienstag ist für die FDP Lünen der Stadtverbandsvorsitzende Dr. Norbert Katte am Bürgertelefon. Unter der Rufnummer 0231 13018471 beantwortet Dr. Norbert Katte gerne von 18 bis 20 Uhr die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Sonstige Anliegen auch gerne per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.

1 Bild

GFL unterstützt BUND-Klage gegen Kohlekraftwerk in Lünen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 21.07.2018

Die Wählergemeinschaft GFL e.V. unterstützt den Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) auch weiterhin, damit der Betrieb des Trianel-Kohlekraftwerk in Lünen eingestellt wird. Aus diesem Grunde überreichte die GFL dem BUND NRW jetzt eine Spende über 500 Euro. Das Geld sei ein Beitrag, die juristische Auseinandersetzung zu finanzieren. Den Betrag nahm BUND-Landesvorstandsmitglied Dr. Thomas Krämerkämper dankend...

1 Bild

Annette Droege-Middel am Bürgertelefon der CDU

Martina Adam
Martina Adam | Lünen | am 19.07.2018

Das Bürgertelefon der CDU-Fraktion ist am Samstag, dem 21.07.2018 von 11 bis 13 Uhr für Sie geschaltet. Unter der Rufnummer 0173 2712057 steht Ihnen in dieser Woche Fraktionsvorsitzende Annette Droege-Middel für Fragen, Anregungen und aktuelle Themen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Klaus Rausch am FDP-Bürgertelefon

Carolin Siegeroth
Carolin Siegeroth | Lünen | am 14.07.2018

Die FDP-Fraktion Lünen ist am Dienstag über ihr Bürgertelefon zu erreichen. Von 18 bis 20 Uhr beantwortet Klaus Rausch unter der Rufnummer 0231 13018471 die Fragen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Klaus Rausch ist stellvertretendes Mitglied in den Ausschüssen für Sicherheit und Ordnung sowie für Stadtentwicklung. Sonstige Anliegen gerne auch per E-Mail an fraktion@fdp-luenen.de.