Blaulicht

Fahrer unter Drogen auf der A 2 erwischt, Täuschungsversuch beim Urintest

Spucke ersetzt Urin nicht: Sprinterfahrer aus Bergkamen versucht Polizisten zu täuschen. Mit deutlich überhöhtem Tempo steuerte am Dienstag (19.11.) um 19.50 Uhr ein 28-jähriger Bergkamener einen geliehenen Sprinter über die Autobahn 2. Zivilkräfte der Autobahnpolizeiwache in Kamen folgten dem Kleintransporter in Richtung Oberhausen und hielten ihn auf dem Parkplatz "Paschheide" an. Dort war ein Urintest fällig, denn der Fahrer fiel mit auffällig weit geöffneten Pupillen auf - vermutlich eine...

  • Marl
  • 20.11.19
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche auf launige Weise den großen Fußball im Stadtspiegel und auf www.lokalkompass.de im Netz.

Flossbachs Querpass
Hurra, wir fahren zur EM - weltoffen, klimaschützend und fanfreundlich diese Europameisterschaft...

Hurra! Jetzt fahren wir zur Europameisterschaft. Doch wohin fahren wir eigentlich? Ich weiß es auch nicht genau. Denn zwölf Spielorte gibt es. Elf davon in Europa und der zwölfte Ort liegt in Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan.  Deutschland wird die Vorrunde in München schuhplattlern und vielleicht einmal nach Budapest rüberjodeln. Die Italiener sind in Rom zu Hause. Wenn sie Glück haben, dürfen sie Sightseeing in Aserbaidschan betreiben. Weltoffen, klimaschützend und fanfreundlich, diese...

  • Marl
  • 20.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
8 Bilder

„Frieden ist unsere Antwort auf Krieg“ Veranstaltung in der Scharounschule Marl

In der Scharounschule Marl heißt es an diesem Samstag abend ab 18 Uhr (23.Nov): „Frieden ist unsere Antwort auf Krieg“: um 18 Uhr: 25 Stände in einem großen Markt der friedlichen Möglichkeiten. Um 19 Uhr: das Friedenskonzert: „The Armed Man“ von Karl Jenkins und ab 20.30 Uhr eine halbe Stunde zur weiteren Begegnung. Schluss: 21 Uhr. Dazu erwarten die Verantwortlichen für das 19. Abrahamsfest Marl und die Stadt Marl mit ihrer Musikschule und mit ihrer „Jungen Vielharmonie“ unter Leitung von...

  • Marl
  • 20.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Pferd stirbt nach Zusammenstoß mit Auto, Fahrer schwerverletzt

Am Dienstag, gegen 17:30 Uhr, riss ein Pferd von einem Hof an der Esseler Straße aus. In Höhe der Einmündung Groß-Erkenschwicker-Straße / Wilhelmstraße in Oer Erkenschwick querte das Tier die Fahrbahn und stieß mit dem Auto eines 86-Jährigen aus Oer-Erkenschwick zusammen. Der Autofahrer musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus transportiert. Das Pferd starb bei dem Zusammenstoß. Die Unfallstelle musste für die Unfallaufnahme...

  • Marl
  • 20.11.19
Vereine + Ehrenamt
„Die Öffentlichkeit und insbesondere die Betroffenen haben ein Recht zu erfahren, wer in den Bistümern die Entscheidungen über einen weiteren seelsorglichen Einsatz zu verantworten hatte.", so Peter Frings, Interventionsbeauftragte des Bistums Münster.

Informationsabend am 27. November
Katholischer Priester war trotz Verurteilung wegen sexuellem Missbrauchs auch in Recklinghausen tätig

Ein Priester des Erzbistums Köln war trotz Verurteilungen wegen sexuellen Missbrauchs weiter im Einsatz – und auch im Bistum Münster tätig, nämlich in Recklinghausen. Das teilt die Pressestelle des Bistums Münster mit. Am Mittwoch, 27. November,  gibt es dazu um 20 Uhr einen Informationsabend in Recklinghausen. Ein Priester des Erzbistums Köln, der bereits 1972 wegen „fortgesetzter Unzucht mit Kindern und Abhängigen“ zu einer Haftstrafe verurteilt und 1988 wegen sexueller Handlungen an...

  • Recklinghausen
  • 20.11.19
  •  1
Ratgeber
Das TechnoMarl im Gewerbegebiet Marl-Frentrop. Foto: Stadt Marl

„Handwerk vor Ort“ im TechnoMarl

Die Kreishandwerkerschaft Recklinghausen und die Stadt Marl setzen ihre Veranstaltung „Handwerk vor Ort“ fort. Der nächste Termin ist am 12. Dezember und widmet sich dem Thema „Der betriebliche Notfallkoffer – was ist, wenn die Chefin oder der Chef plötzlich ausfällt?“ Unternehmer aus Marler Handwerksbetrieben sind um 10 Uhr eingeladen, sich im TechnoMarl (Elbestraße 10) bei einem Frühstück auszutauschen. Bürgermeister Werner Arndt und Dr. Manfred Gehrke, Leiter der städtischen...

  • Marl
  • 20.11.19
Blaulicht

Mehrere Verletzte nach Unfall auf der Polsumer Staße

Großes Glück hatte wohl eine fünfköpfige Familie, als sie am Dienstag, 19. November 2019, die Polsumer Straße in südliche Richtung mit ihrem Pkw befuhr. Der 37-jährige Autofahrer aus Haltern war mit seiner Frau und drei Kindern gegen 17.25 Uhr in Hassel unterwegs, als er mit dem Fahrzeug eines 21-jährigen Herteners kollidierte, der aus einer Parklücke auf die Fahrbahn einfahren wollte. Die 35-jährige Mutter und zwei der Kinder, acht und elf Jahre alt, wurden verletzt. Die Familie will...

  • Marl
  • 20.11.19
Blaulicht

Herten: Marler will in Bauernhof einbrechen - und scheitert

Auf frischer Tat ertappt: Am Dienstag, gegen 23.15 Uhr, beobachteten Zeugen einen 37-jährigen Marler, wie er versuchte, in einen Schuppen auf einem Bauernhof an der Kampstraße einzubrechen. Als der 37-Jährige bemerkte, dass er beobachtet wurde, flüchtete er auf einem Fahrrad. Der Zeuge benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte konnten den 37-Jährigen auf der Marler Straße antreffen und festnehmen. Er wurde zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Herten
  • 20.11.19
Kultur
14 Bilder

SchachtRock in Marl
Novemberblues chancenlos

SchachtRock heißt vor allem eines: Der Novemberblues hat keine Chance. Denn der SchachtRock schickt die Melancholie der dunklen Jahreszeit zum Teufel. Am Samstag, 16. November, hatte die werkstatt brassert auf Schacht8 die Veranstaltungsreihe SchachtRock fortgesetzt und dazu wieder starke Bands eingeladen. So war beim letzten SchachtRock in diesem Jahr harter Rock, spritziger Deutschpunk sowie Blues, Soul, Rock und Pop zu hören. Aufgrund des Herbstwetters standen die Bands im Kulturcafè auf...

  • Marl
  • 20.11.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Schützling im Tierheim Marl/Haltern
Chihuahua Nino ist kein Schoßhund und braucht klare Ansagen

Es sah nach einem Happyend aus, als der Stadtspiegel Ende Januar 2018 den kleinen Nino erstmals vorgestellt hat. Der Vierbeiner fand recht schnell ein neues Zuhause. Dann gab es innerhalb der neuen Familie gravierende Veränderungen - Nino verlor seinen festen Rahmen und landete wieder bei den Beschützern im Tierheim Marl. Doch sein noch junges Hundeleben war von Beginn an problematisch: Chihuahua Nino wurde von einer Dame als "Gesellschafter" angeschafft und nie richtig erzogen, nur verwöhnt....

  • Marl
  • 20.11.19
Kultur
43 Bilder

Winterparty auf dem Wellerfeldweg
10 Jahre Jemako in Drewer Süd

Vera & Jürgen Korsten luden zu einer Winterparty mit einer wunderbaren Ausstellung mit Werken von Andrea Selzer und Iris Matheus Es war ein rundum gelungener Nachmittag. Andrea Selzer aus Marl Seit ihrer frühen Kindheit beschäftigt sie sich mit der Bildmalerei als auch mit der Erstellung von Plastiken und Skulpturen. Immer wieder haben Freunde sie aufgefordert, die Bilder einer größeren Öffentlichkeit zu zeigen. Immer wieder ist es bei dem Vorsatz geblieben. Seit September 2009 hat...

  • Marl
  • 19.11.19
Politik
30 Bilder

Dipl.-Geol. Michael Laßl, Bereichsleiter Bodenmanagement & Deponie referierte über den aktuellen Stand und den weiteren technischen Ablauf der Halden Brinkfortsheide&Brinkfortsheide-Erweiterung
Informationsveranstaltung zum Thema Halde Brinkfortsheide

Der CDU-Stadtverband und die Ortsverbände Lenkerbeck, Hüls und Marl-Nord luden zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Halde Brinkfortsheide ein, dieser Einladung folgten mehr als 60 Personen deren Fragen alle beantwortet werden konnten.  Dipl.-Geol. Michael Laßl, Bereichsleiter Bodenmanagement & Deponie im Geschäftsbereich Entwicklung der RAG, stellte im Rahmen eines PowerPoint Vortrages den aktuellen Stand und den weiteren technischen Ablauf der Halden Brinkfortsheide und...

  • Marl
  • 19.11.19
  •  1
Kultur
Das Theater Marl präsentiert am 22. November den Krimi „Sieben minus eins“ von Erfolgsautor Arne Dahl. Foto: Volker Beushausen / Westfälisches Landestheater

„Sieben minus eins“ von Erfolgsautor Arne Dahl im Theater Marl

„Sieben minus eins“ heißt der Krimi von Arne Dahl, der unter der Regie von Lothar Maninger am 22. November im Theater Marl aufgeführt wird. Inszeniert wurde das Stück vom Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel. Karten für die Vorstellung um 19.30 Uhr gibt es im i-Punkt. Zum Inhalt: Nachdem sie schon dachten, dass der Einsatz vergeblich war, entdecken sie den Keller. Eine Luke führt in die Finsternis. Keine Selbstschussanlage, keine Treppe, Staub, Stille. Sam Berger steigt vorsichtig...

  • Marl
  • 19.11.19
Kultur

Grimme-Institut Marl: Social Community Day 2019 am 25. November

Der Social Community Day findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Nachdem die Veranstaltung in den vergangenen Jahren Themen wie „Freiheit für das Internet!“ oder „Neue Heimat Internet“ behandelt hat, resümieren die geladenen Podiumsteilnehmer(innen) 2019 den Zustand von Wahrheit im Internet und diskutieren Fragen wie: Wie kann (Nachrichten-) Journalismus sich gegen „alternative facts“ und gegen Vorwürfe verteidigen, ein „Feind des Volkes“ zu sein? Wie kann Wahrheit so recherchiert und...

  • Marl
  • 19.11.19
Blaulicht

LKA NRW: Großrazzia mit 850 Polizei- und Vollzugsbeamtinnen und -beamte

Ermittler des LKA NRW führen  ein umfangreiches Ermittlungsverfahren gegen insgesamt 27 Beschuldigte wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. Den Beschuldigten im Alter von 23 bis 61 Jahren wird vorgeworfen, ein System des verbotenen "Hawala-Banking" installiert und betrieben zu haben. Auf diesem Wege wurde mutmaßlich illegal erworbenes Vermögen in Höhe von mehrere Millionen Euro am legalen Bankensystem vorbei in andere Staaten transferiert. Am heutigen...

  • Marl
  • 19.11.19
Blaulicht

Duo überfällt Jugendlichen in Schalke

Ein 17-jähriger Gelsenkirchener wurde am Montagabend, 18. November 2019, Opfer eines versuchten Raubes in Schalke und erlitt dabei Verletzungen. Gegen 21.15 Uhr war der 17-Jährige zu Fuß unterwegs, als er an der Dresdener Straße/Grenzstraße durch einen Tritt zu Boden ging. Zwei unbekannte Männer traktierten ihn mit Schlägen sowie Tritten und versuchten, seine Wertsachen zu entwenden. Nur durch die Gegenwehr des Gelsenkircheners ließ das Duo von ihm ab und flüchtete ohne Beute in unbekannte...

  • Marl
  • 19.11.19
Politik
Das Foto zeigt von links: Agnes Kaufhold (amnesty), Pfarrer Ferdinand Kerstiens, Referent Dr. Michael Brinkschröder, Klaus-Dieter Hein  (Marler Weltzentrum).

Pfarrer Kerstiens fordert Schuldbekenntnis der Kirchen
Weltzentrum-Ausstellung in Marl zeigt bedrückende Berichte über Verfolgung von Lesben und Schwulen

„Es ist was es ist, sagt die Liebe“, heißt es in einem Gedicht von Erich Fried. Dass das nicht überall akzeptiert ist, macht die Ausstellung „Verschaff mir Recht“ deutlich, die das Marler Weltzentrum im insel-Forum im Marler Stern zeigt. Sie informiert über die Kriminalisierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender (LSBT) und die katholische Kirche. Der emeritierte katholische Pfarrer Ferdinand Kerstiens thematisierte die leidvolle Geschichte der Betroffenen in einem sehr gut...

  • Marl
  • 19.11.19
  •  1
  •  1
Ratgeber

Marl
Anmelden für Winterferien-Angebot im Forsthaus Haidberg

Zu dem Winterferien-Angebot im Forsthaus Haidberg sind Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren sind herzlich eingeladen. Die Platzzahl ist aber begrenzt, darum sollten sich Interessierte rechtzeitig für die Ferienfreizeit anmelden. Winter ist nicht nur kalt und dunkel. Er ist auch ruhig und gemütlich und wir können ihn genießen. Alle Arbeiten im Garten ruhen. Jetzt ist die Zeit, Sauerkraut, Kräuteröl und Apfelgelee zu kosten und winterlich zu kochen.  Die jungen Teilnehmer und...

  • Marl
  • 19.11.19
Sport
33 Bilder

Marl
TuS 05 Sinsen fährt mit breiter Brust zum FC Iserlohn

Wenn der TuS 05 Sinsen am kommenden Sonntag beim SC Iserlohn antreten muss, kann er das mit breiter Brust: Das Team um Trainer Antonios Kotziampassis macht Fans des gepflegtem Ballsports aktuell sehr viel Freude. Auf heimischem Platz können die TuS-Verehrer bereits am Freitag, 22. November, ein Spiel sehen, denn dann empfängt der TuS 05 Sinsen zum Freundschaftsspiel Rot-Weiss Essen. Anpfiff ist um 19 Uhr. Nachdem die Sinsener wochenlang von einer Niederlagenserie geplagt waren, stehen jetzt...

  • Marl
  • 19.11.19
Sport

Rollkunstlauf Vfl Hüls e.V.
Rollkunstläuferinnen holen 5 Treppchenplätze in Duisburg

Beim Rheinperle Kürpokal in Duisburg-Walsum konnten die Rollkunstläuferinnen des VfL Hüls e.V. wieder überzeugen. Mit insgesamt 5 Treppchenplätzen wurden sie am vergangenen Wochenende beim Rheinperle Kürpokal belohnt. Die Läuferinnen konnten die Wertungsrichter von sich überzeugen. Das intensive Trainieren von Pirouetten, Sprüngen und Schritten wurde belohnt. Die Platzierungen: Erstlinge 1: Fernanda Sofia Adamek Recinos, 8. Platz Erstling 2: Lilly Thies, 3. Platz Erstlinge 3:...

  • Marl
  • 18.11.19
Blaulicht

Brandgeruch in verschiedenen Geschossen, Werdener Mariengymnasium geräumt

Ein Mitarbeiter des Werdener Mariengymnasiums hat heute Vormittag (18.11.2019) per Telefon die Feuerwehr alarmiert. Im Gebäude sei in verschiedenen Bereichen Brandgeruch wahrzunehmen. Zeitgleich lösten die Verantwortlichen vor Ort den Evakuierungsalarm aus, so dass bei Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude, welches in der Regel von etwa 900 Schülerinnen und Schülern genutzt wird, komplett geräumt war. Die Einsatzkräfte fanden die Ursache des nur vereinzelt wahrnehmbaren Brandgeruchs erst nach...

  • Marl
  • 18.11.19
Blaulicht

Raubüberfall mit Pfefferspray auf Geldboten

Zwei Unbekannte überfielen am Montagmorgen, 18. November, einen Geldboten auf der Steinrottstraße in GE  Horst und erbeuteten die Tageseinnahmen. Der 20 Jahre alte Mann aus Bottrop stieg dort gegen 11.35 Uhr in ein Auto ein. Er wollte Bargeld eines Supermarktes zu einem Geldinstitut bringen. Plötzlich griffen die beiden Täter ihr Opfer an. Einer schlug den 20-Jährigen, der andere setzte Pfefferspray ein. Mit der Beute flüchteten die Räuber zu Fuß in die Coburger Straße. Der junge Geldbote wurde...

  • Marl
  • 18.11.19
Blaulicht

Marl
Autofahrer kümmert sich nicht um verletzte Schülerin (10)

Am Montag gegen 7.30 Uhr überquerte eine Schülerin aus Marl bei Grün an der Fußgängerampel die Spechtstraße, als von links ein kleines, weißes Auto auf die Zehnjährige zufuhr. Der unbekannte Autofahrer erfasste die Schülerin mit seinem Außenspiegel, die dadurch leicht verletzt wurde. Der Fahrer des weißen Kleinwagens fuhr weiter, ohne ich um das verletzte Kind zu kümmern. Zu dem Auto ist lediglich weiterhin bekannt, dass er quer verlaufende schwarze Streifen hatte. Hinweise erbittet das...

  • Marl
  • 18.11.19
Ratgeber

Druckrohrleitung werden verlegt
Rappaportstraße von Baustelle betroffen

Die Arbeiten zur Verlegung einer Druckrohrleitung vom Lipper Weg bis zum Dümmerweg in Drewer schreiten weiter voran und kreuzen seit Kurzem die Rappaportstraße. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Wenn das Wetter mitspielt, dauern die Arbeiten voraussichtlich zehn bis Ende November. Wie der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) mitteilt, wird nach dem Aufstellen der Ampel im Mittelstreifen der Rappaportstraße eine provisorische Überfahrt erstellt. „Hierzu werden die beiden...

  • Marl
  • 18.11.19
Ratgeber
Foto: Kraft

Treffen sind kostenlos
Paracelsus-Klinik Marl bietet Treffen für an Brustkrebs erkrankte Frauen an

Am Mittwoch, den 20. November, findet um 15 Uhr im Schulungsraum der Paracelsus-Klinik Marl, Lipper Weg 11, das kostenlose „Café Lichtblick“ der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe – Brustzentrum statt. Das regelmäßige Treffen für an Brustkrebs erkrankte Frauen bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen, Zeit um Informationen zu sammeln oder einfach nur die Gelegenheit, einen entspannten Moment zu genießen. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 02365 / 90-2402

  • Marl
  • 18.11.19
Blaulicht

Leichtsinniges Verhalten löst zwei Großeinsätze von Bundespolizei und Feuerwehr aus

Leichtsinnige und lebensgefährliche Gleisüberschreitungen haben am vergangenen Samstag (16. November) und heute Morgen (18. November) in Essen und Dortmund Großeinsätze von Bundespolizei und Feuerwehr ausgelöst. Über mehrere Stunden suchten Einsatzkräfte nach vermeintlich verunfallten Personen. Die Bundespolizei wurde am vergangenen Samstag darüber informiert, dass gegen 16.35 Uhr ein Zug im Bereich des Bahnhofes Essen-Dellwig eine Person erfasst haben soll, die zuvor die Gleise überqueren...

  • Marl
  • 18.11.19
Blaulicht

Festgenommener versuchte Polizeibeamte anzuspucken und zu beißen

In der Nacht zum Sonntag, 17.November 2019 kam es zu einem Widerstandsdelikt  gegen Polizeibeamte. Ein 32-jähriger Gelsenkirchener war zunächst gegen 2:30 Uhr in einen Supermarkt auf dem Scheideweg im Ortsteil GE Scholven eingebrochen, wobei er sich an den Händen verletzte. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte er Tatortnähe angetroffen werden. Auf Grund seiner Handverletzungen wurde er mit einem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Gegen 4:30 Uhr fiel...

  • Marl
  • 18.11.19
Blaulicht

80 Tannenbäume gestohlen in der Vorweihnachtszeit

Diebe haben  in Buer Weihnachtsbäume gestohlen, beginnt jetzt die Weihnachtszeit für Diebe? Auf außergewöhnliches Diebesgut waren bislang Unbekannte in der Zeit zwischen Samstag, 16. November, 21 Uhr, und Sonntag, 17. November, 11 Uhr, im Stadtteil GE Buer aus. Die Langfinger stahlen an der Hochstraße mehr als 80 Tannenbäume der Werbegemeinschaft Buer. Die lagerten vor einem leerstehenden Kaufhaus. Derzeit ist noch unbekannt, wie die Baumdiebe ihre Beute abtransportierten. Der Schaden beläuft...

  • Marl
  • 18.11.19
Ratgeber

Blitzer
Geschwindigkeitsmessungen in der Woche vom 18. bis zum 24. November

Hier blitzt der Kreis Recklinghausen in der Woche von Montag, 18., bis Sonntag, 24. November: Mobile Geschwindigkeitsmessungen Montag: Datteln • Hagemer Kirchweg • Zechenstraße • Kreuzstraße • Horneburger Straße • Friedrich-Ebert-Straße Waltrop • Am Felling • Lohburger Straße • Unterlipper Straße Dienstag: Oer-Erkenschwick • Klein-Erkenschwicker-Straße • Buschstraße • Stimbergstraße • Ludwigstraße • Ewaldstraße Mittwoch: Waltrop • Schützenstraße •...

  • Recklinghausen
  • 18.11.19
Ratgeber

Marl
Blitzer in Marl vom 18. bis zum 23. November

In dieser Woche (18.-23.11) führt das Ordnungsamt der Stadt Marl wieder Geschwindigkeitsmessungen durch: Montag (18.11.): Bachackerweg, Carl-Duisberg-Str., Finkenstr., Loekampstr., Römerstr., Alte Str., Halterner Str. Dienstag (19.11.): Auf Höwings Feld, Lindenstr., Max-Reger-Str., Victoriastr., Hülsbergstr., Goldregenstr., Gräwenkolkstr. Mittwoch (20.11.): Breitestr., Hertener Str., Riegestr., Westerholter Str., Wiener Str., Buererstr., Im Breil Donnerstag...

  • Marl
  • 18.11.19
LK-Gemeinschaft
Wer erstellt den schönsten japanischen Garten bei "Miyabi"?
4 Bilder

Spielekompass: Für die kurze Spielrunde zwischendurch
Die Reise in den japanischen Garten

Wenn sonntags die Zeit da ist, kommt in unserer Familie gerne ein Spiel auf den Tisch. Diesmal haben wir uns zwei Neuheiten vorgenommen, bei denen man ohne langes Regelstudium direkt losspielen kann: „Miyabi“ ein Familienspiel für zwei bis vier Spieler aus dem Hause HABA und HILO, ein schnelles Kartenlegespiel für zwei bis sechs Spieler von Schmidt Spiele. Beide Spiele eignen sich ab acht Jahre. Von Andrea Rosenthal „Miyabi“, wieder eine familienfreundliche Idee des erfolgreichen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.11.19
  •  2
  •  2
Politik
5 Bilder

Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Marl

Am Volkstrauertag  am Sonntag (17.11.) wurde an mehreren Orten in Marl der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht. Zur zentralen Gedenkfeier im Stadtzentrum und zu den Kranzniederlegungen in den Stadtteilen kamen Bürgerinnen und Bürger zusammen. 80 Jahre nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs bilden der Überfall auf Polen und die deutsch-polnische Beziehungsgeschichte den diesjährigen Themenschwerpunkt. „Frieden braucht Mut“ Zugleich feiert der Volksbund unter dem Motto „Frieden braucht Mut“...

  • Marl
  • 17.11.19
Blaulicht

Falschfahrer mit 1,58 Promille auf der A 52 unterwegs

Ein Falschfahrer war Sonntagmorgen (17.11., 4.32 Uhr) mit 1,58 Promille auf der Autobahn 52 unterwegs. Mehrere Zeugen, die in Richtung Haltern fuhren, alarmierten fast zeitgleich die Polizei. Ein Wagen kam ihnen auf ihrer linken Spur bei Gelsenkirchen entgegen und reagierte nicht auf Lichtzeichen. Ein parallel neben dem Falschfahrer, auf der richtigen Seite, fahrender Zeuge, beobachtete dann, dass der Wagen im Übergang zur Bundesstraße 224 die Fahrbahn wechselte und nach Gladbeck fuhr. Dort...

  • Marl
  • 17.11.19
Ratgeber

Arbeiten starten am Montag
ZBH erneuert Kanal in der Langenbochumer Straße

Der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) beginnt am Montag (18.11. 2019) mit der Teilerneuerung des Schmutz- und Regenwasserkanals in der Langenbochumer Straße. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum Spätsommer 2020. Wie der ZBH mitteilt, ist zunächst der Abschnitt zwischen der Einmündung zur Recklinghäuser Straße und der Kurve zwischen den Hausnummern 33 und 30 betroffen. Die Baustelle wird dann in etwa 50 Meter langen Abschnitten von der Recklinghäuser Straße aus wandern. Die...

  • Marl
  • 17.11.19
Blaulicht

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A 2 , offenbar Alkohol sowie Drogen im Spiel

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (14.11.) gegen 21.30 Uhr auf der A 2  sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 63-Jähriger aus Münster mit seinem Porsche auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Oberhausen unterwegs. Vor der Anschlussstelle Dortmund-Mengede wollte ein 39-Jähriger aus Lettland ihn offenbar überholen. Dieser fuhr mit seinem Mercedes hinter dem Porsche und betätigte mehrmals die Lichthupe. Als der 63-Jährige nach rechts wechseln...

  • Marl
  • 16.11.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Marl, Unfallflucht ist kein Kaverliersdelikt

Am Donnerstag zur Tageszeit beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten blauen BMW 530d auf dem Parkplatz 6 an der Paulmann-Straße. Im Bereich der Fahrertür ist das Auto beschädigt. Nach Schätzungen liegt der Sachschaden bei 3.000 Euro. Am Donnerstag, zwischen 08:00 Uhr und 14:00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Pkw an der Kamphoffstraße. Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um einen roten Mazda 323. Es entstand 1.200 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 16.11.19
Politik
2 Bilder

Globaler Klimastreik am 29. November 2019. Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!

Den “großen Wurf” kündigte die Bundesregierung für den Klimaschutz an - doch verabschiedet hat die Große Koalition ein unwirksames und sozial ungerechtes Klima-Päckchen. Die Erderhitzung um mehr als 1,5 Grad kann damit nicht verhindert werden - mit drastischen Folgen: Die Klimakatastrophe zerstört unsere Lebensgrundlagen und trifft weltweit die Ärmsten. Wir teilen die Empörung der Schülerinnen und Schüler von Fridays For Future über das klimapolitische Versagen der Bundesregierung: “Dies...

  • Marl
  • 16.11.19
Ratgeber
2 Bilder

Kanalarbeiten in der Langenbochumer Straße in Marl beginnen am Montag

Am Montag kommender Woche (18.11.) beginnen Kanalarbeiten in der Langenbochumer Straße. Der ZBH lässt dort Teile des Schmutz- und Regenwasserkanals erneuern. Arbeitsabschnitte im 50-Meter-Rhythmus Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Einmündung zur Recklinghäuser Straße und der Kurve zwischen den Hausnummern 33 und 30. Die Baumaßnahme wird in etwa 50 Meter langen Abschnitten von der Recklinghäuser Straße aus wandern. Der ZBH hat alle betroffenen Anwohner darüber informiert, dass die...

  • Marl
  • 16.11.19
Politik
Die Gruppe um den OV Marcel Jedl sah sich in Hüls um.

Marl
SPD Hüls überzeugt sich bei Spaziergang von Wandel im Stadtteil

Die SPD Hüls hat sich bei einem Stadtteilspaziergang, unter Leitung von Bürgermeister Werner Arndt, vom begonnenen Wandel in Hüls überzeugt. „Oftmals wird unser Stadtteil schlechtgeredet, jedoch gibt es seit vielen Jahren durchaus viel Positives zu berichten. Davon haben wir uns bei unserem Rundgang nochmal eindrucksvoll überzeugt“, so Ortsvereinsvorsitzender Marcel Jedl. Neben der Investition der Volksbank in einen Neubau, konnten mit dem neuen Kino, einer neuen Buchhandlung und die...

  • Marl
  • 16.11.19
Politik
Die Gruppe OV-Vorsitzender Marcel Jedl sah sich in Marl-Hüls um.

Marl
SPD Hüls überzeugt sich bei Spaziergang von Wandel im Stadtteil

Die SPD Hüls hat sich bei einem Stadtteilspaziergang, unter Leitung von Bürgermeister Werner Arndt, vom begonnenen Wandel in Hüls überzeugt. „Oftmals wird unser Stadtteil schlechtgeredet, jedoch gibt es seit vielen Jahren durchaus viel Positives zu berichten. Davon haben wir uns bei unserem Rundgang nochmal eindrucksvoll überzeugt“, so Ortsvereinsvorsitzender Marcel Jedl. Neben der Investition der Volksbank in einen Neubau, konnten mit dem neuen Kino, einer neuen Buchhandlung und die...

  • Marl
  • 16.11.19
LK-Gemeinschaft
Um ein Computerspiel analog umzusetzen, benötigt man eine Menge Spielmaterial.
4 Bilder

Computerspiele mal analog umgesetzt
Cities Skylines und Minecraft im Spielekompass-Test

Es ist soweit: Der Spielekompass 2019 startet! Noch bis Weihnachten stellen wir Euch hier Brettspielneuerscheinungen vor, die wir erstmals mit Teilen der Lokalkompass-Community getestet haben. Wenn auch Ihr gerne spielt, bewerbt Euch im Kommentar. Dann kommen wir vielleicht beim nächsten Mal zu Euch. Von Andrea Rosenthal Auffällig auf der Spiel '19, den internationalen Spieletagen in der Messe Essen war, dass immer häufiger erfolgreiche Computer- und Videospiele für den analogen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Auto und Straßenbahn kollidieren auf dem Weg nach Schalke

Zwei Männer und eine Frau sind am Donnerstagabend, 14. November 2019, bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn leicht verletzt worden. Beim Abbiegen von der Kurt-Schumacher-Straße zum Schalker Sportpark kollidierte der Wagen eines 20-Jährigen gegen 18.35 Uhr mit einer von hinten herannahenden Straßenbahn. Die 41 Jahre alte Straßenbahnfahrerin konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht verhindern. Die 41-Jährige, der Autofahrer sowie sein 19-jähriger Beifahrer...

  • Marl
  • 15.11.19
Politik
Marls Bürgermeister Werner Arndt würdigte in seiner Laudatio Günther Eckerland als großen und beliebten Politiker.
3 Bilder

Stadt Marl würdigt „Bürgermeister der Herzen“
Günther Eckerland wäre 100 Jahre alt geworden

An diesem Donnerstag wäre Günther Eckerland 100 Jahre alt geworden. Mit einer Feierstunde hat die Stadt Marl gestern an das politische und gesellschaftliche Wirken ihres Altbürgermeisters gedacht. Rund 80 geladene Gäste erinnerten sich an einen Menschen, mit dem sie viele persönliche Erfahrungen und Begegnungen verbinden. Bürgermeister Werner Arndt würdigte Günther Eckerland in seiner Laudatio als großen und beliebten Politiker. Die Erinnerung an ihn sei immer noch gegenwärtig. „Mit seinem...

  • Marl
  • 15.11.19
Blaulicht
Bei dem Verkehrsunfall auf der Bottroper Straße enstand erheblicher Sachschaden.

Auto überschlägt sich bei Unfall, Fahrerin ohne gültige Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, 14. November 2019, kam es um 21.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Horst. Ein 29-jähriger Gelsenkirchener wollte von der Coburger Straße auf die Bottroper Straße in Horst abbiegen. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 25-jährigen Frau. Der Opel Corsa der Frau überschlug sich bei dem Unfall. Verletzt wurde niemand. Bei der Überprüfung der Unfallbeteiligten stellten die Beamten fest, dass die Corsa-Fahrerin keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Zudem lag gegen...

  • Marl
  • 15.11.19
Blaulicht

Fahrerflucht in Marl Hüls

Einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro hinterließ ein unbekannter Verursacher an einem geparkten Nissan Qashqai, der am Montag zwischen 09.00 h und 13.00 h an der Bachstraße geparkt war. Der Verursacher hat sich nicht gemeldet.

  • Marl
  • 15.11.19
Blaulicht
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A 2

Am Donnerstag gegen 21:40 Uhr musste die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Oberhausen ausrücken. Hier war es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW und einem LKW mit Sattelauflieger gekommen. Eine Person wurde eingeklemmt und eine weitere schwer verletzt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass an dem Unfall insgesamt zwei PKW und ein LKW beteiligt waren. In einem PKW war der Beifahrer eingeklemmt, der...

  • Marl
  • 15.11.19
Blaulicht

Razzia in Gewerbetrieben in Marl, Clanstrukturen sollten ermittelt werden

Am Donnerstag, ab 18 Uhr, führte das Hauptzollamt Dortmund gemeinsam mit der Steuerfahndung Bochum und städtischen Mitarbeiten Betriebskontrollen in Gewerbebetrieben in Marl (Bahnhofstraße und Schwalbenstraße), in Oer-Erkenschwick (Ewaldstraße), in Recklinghausen (Bochumer Straße), in Waltrop (Hagelstraße) und in Gladbeck (Bülser Straße) durch. Die Polizei unterstützte diese Kontrollen auch mit dem Einsatz von Hundertschaftskräften. Aus zurückliegenden Einsätzen ist bekannt, dass sich...

  • Marl
  • 15.11.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Kaninchenfamilie gesucht
Sanftmütiger Johnny allein im Heim

Ende August 2019 wurde der schwarze Johnny gefunden und zum Tierheim Marl gebracht. Zurzeit ist Johnny aber ohne Kaninchengesellschaft. Und das soll sich jetzt ändern. Der kleine Widder-Mann ist wohl sehr sozial, denn er teilt sich sein Zimmer im Moment mit zwei possierlichen Meerschweinchen. Mit ihnen kann er aber nicht kommunizieren und jetzt wird ein Zuhause bei einem einsamen Kaninchenmädel oder einer lieben Mädelsgruppe gesucht. Johnny ist natürlich kastriert und mit Artgenossen toll,...

  • Marl
  • 15.11.19
Blaulicht

Zusammenstoß zwischen Fahrrad und Krankenfahrstuhl in Marl

Am Donnerstag, gegen 09:30 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Bergstraße mit dem Lipper Weg zu einem Zusammenstoß zwischen einer 73-jährigen Fahrerin eines Krankenfahrstuhl aus Marl und einer 77-jährigen Radfahrerin aus Marl. Die 77-Jährige stürzte und verletzte sich. Es entstand kaum Sachschaden.

  • Marl
  • 15.11.19
Blaulicht

Marl
Frauen auf Fahrrad und Krankenfahrstuhl stoßen zusammen

Am Donnerstag, gegen 09:30 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Bergstraße mit dem Lipper Weg zu einem Unfall. Hier stießen die 73-jährigen Fahrerin eines Krankenfahrstuhl aus Marl und einer 77-jährige Radfahrerin, auch aus Marl, zusammen. Die 77-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Es entstand kaum Sachschaden.

  • Marl
  • 15.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.