17-Jähriger Marler gesteht zwei Raubüberfälle mit Messer, auf den Minimarkt und einen Getränkemarkt

2Bilder

Marl: Zwei Überfälle innerhalb kurzer Zeit - 17-Jähriger gesteht. 
Nach einem Raubüberfall auf einen Minimarkt an der Barkhausstraße am Samstagabend, 17.11., konnte die Polizei einen Tatverdächtigen auf der Flucht - in der Nähe des Tatorts - festnehmen. Der 17-Jährige aus Marl hatte die beiden Angestellten mit einem Messer bedroht und Geld aus der Kasse genommen. Der junge Mann gestand den Raubüberfall in seiner Vernehmung. Im Rahmen der Ermittlungen kam außerdem heraus, dass der 17-Jährige schon eine Woche zuvor versucht hatte, einen Getränkemarkt zu überfallen  Auch diese Tat gab der junge Mann zu. Der 17-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in die Obhut seiner Eltern übergeben. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Der Überfall auf dem Getränkemarkt in Marl Drewer

Missglückter Überfall auf Getränkemarkt an der Breddenkampstraße. 
Am Samstag im November, gegen 20.30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann den Getränkemarkt an der Breddenkampstraße, drohte mit einem Messer und forderte den 20-jährigen Angestellten auf, die Kasse zu öffnen. Dieser Forderung kam der Angestellt nicht nach und flüchtete in den hinteren Bereich des Getränkemarktes. Der Täter lief kurz hinter dem Angestellten hinterher und flüchtete dann ohne Beute in Richtung Pommernstraße. Der Täter wird als etwa 22 bis 26 Jahre alt und 1,70 Meter groß beschrieben. Er hatte schwarze Haare, war korpulent und trug eine schwarze Jacke und einen grauen Pullover. Er hatte sich mit einem grauen Tuch oder Schal vor den Mund maskiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen