21jähriger in Buer überfallen

Zu einem Raubüberfall kam es am Samstag, dem 29.08.2020 um 23.50 Uhr auf dem Goldbergplatz in Gelsenkirchen Buer. Ein 23jähriger Tatverdächtiger bedrohte den Geschädigten, nahm ihm eine hohe Summe Bargeld und seine Autoschlüssel ab. Als der Täter auch noch das Fahrzeug nach Wertgegenständen durchsuchte, gelang es dem Geschädigten, die Polizei zu alarmieren. Noch vor Ort wurde der Räuber festgenommen.
Das Bargeld wurde aufgefunden und sichergestellt. Kurze Zeit später wurde auch ein Cousin des Tatverdächtigen festgenommen. Auch er war an der Straftat beteiligt. Bei beiden wurden Waffen aufgefunden. So wurde bei der Tatausführung ein Messer mitgeführt. Im Fahrzeug des Cousins wurde ein Totschläger gefunden. Beide erwartet nun ein Strafverfahren wegen Raubes und unerlaubten Waffenbesitzes.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen