25-Jähriger wegen Brandstiftung in Haft

Ein 25 Jahre alter Gelsenkirchener sitzt in Untersuchungshaft, nachdem Kriminalbeamte ihn für eine Brandstiftung als dringend tatverdächtig ermittelt haben. In den Morgenstunden des 20. März 2021 kam es zu einem Brand in einer Werkstatt und in einer Gartenhütte an der Freiligrathstraße in Schalke-Nord. Hier entstand Sachschaden. Menschen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Durch die Ermittlungen konnte der 25-Jährige für diese Straftat verantwortlich gemacht werden. Unter anderem fanden die Beamten Diebesgut in der Wohnung des Mannes, das er am Tatort entwendet hatte. 
Aufgrund der dringenden Annahme, dass weitere Fälle folgen könnten und wegen möglicher Fluchtgefahr beantragten die Polizeibeamten bei der zuständigen Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Mann. Das Amtsgericht gab dem Antrag statt. Der Tatverdächtige sitzt nun in Untersuchungshaft, wird aber aufgrund des Ergebnisses einer sozialpsychiatrischen Überprüfung in der kommenden Woche in ein psychiatrisches Krankenhaus überführt.

Die Brandstiftung

Der mutmaßliche Brandstifter betrat kurz nach zwei Uhr  am 20. März 2021 ein Grundstück auf der Freiligrathstraße. Anschließend durchsuchte er die dortige Gartenlaube sowie eine Werkstatt nach Diebesgut, das er in seine Wohnung brachte. Kurz darauf kehrte er zur Örtlichkeit zurück und legte vermutlich um 2.53 Uhr Feuer an Werkstatt sowie Gartenlaube. Als die Gartenlaube in Flammen stand, informierte er einen 27-jährigen Bewohner des angrenzenden Wohnhauses, dieser verständigte Polizei und Feuerwehr und löschte das Feuer an der Werkstatt. Die brennende Gartenlaube wurde durch die Feuerwehr gelöscht, verletzt wurde niemand. Polizeibeamte nahmen den 25-Jährigen vorläufig fest und brachten ihn ins Gewahrsam.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen