44-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Nach dem schweren Verkehrsunfall am Sonntag in Haltern um 19:15 Uhr ist der 44-jährige Rollerfahrer aus Datteln am frühen Montagmorgen im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.
Am Sonntagabend fuhr ein 19-jähriger Pkw-Führer aus Bergkamen auf der Hullener Straße in Richtung Osten. An der Kreuzung Stockwieser Damm wollte er nach links abbiegen. Ein 44-jähriger Motorrollerfahrer aus Datteln fuhr, zusammen mit seinem 12-jährigen Sozius, auf der Hullener Straße in Richtung Westen. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge frontal zusammen. Der 44-jährige wurde zunächst schwerverletzt in ein Krankenhaus transportiert. Am frühen Morgen starb er an den Verletzungen. Der 12-Jährige wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 19-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall leichtverletzt. Während der Unfallaufnahme musste die Kreuzung komplett gesperrt werden. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand 5.000 Euro Sachschaden.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.