67-jähriger Kleintransporter-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A 2

Bei einem schweren Verkehrsunfall verstarb am Donnerstag (19.5.2022) ein 67-jähriger Kleintransporter-Fahrer  auf der Autobahn 2. Die Angehörigen des Verstorbenen sind inzwischen informiert.

Auffahrunfall

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines Sattelzugs zwischen Dortmund-Nordwest und Dortmund-Mengede (in Richtung Hannover) auf den Kleintransporter des 67-Jährigen auf und schob ihn in einen vorausfahrenden Lkw.
Die durch den Aufprall von hinten und von vorn auf den 3,5-Tonner einwirkenden Kräfte beschädigten den Kleintransporter massiv.
Der Fahrer verstarb am Unfallort.

Die beiden anderen Lkw-Fahrer erlitten  Verletzungen. Der Rettungsdienst lieferte sie in Krankenhäuser ein. Zur genauen Unfallursache dauern die Ermittlungen an. Die A2 ist  wieder frei befahrbar.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.