89-jähriger Mann von elektrischen Rollstuhl überrollt und verstorben

89-Jähriger nach Unfall auf der Feldmarkstraße in Haltern gestorben.  Wie bereits am 30.04 berichtet, stürzte ein 89-jähriger Halterner am 29.04., gegen 19 Uhr, mit seinem elektrischen Rollstuhl auf der Feldmarkstraße eine Böschung herunter. Dabei fiel der 89-Jährige aus dem Rollstuhl und wurde von diesem überrollt. Er wurde schwerstverletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Samstag (04.05.) starb der 89-Jährige aufgrund der Schwere der Verletzungen im Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen