Anbau in Vollbrand, Übergriff auf Wohngebäude konnte verhindert werden

In den  Nachtstunden  des 11.1. brannte der Anbau mit Dachboden eines Mehrfamilienhauses  in Dorsten-Wulfen, Köhler Straße,. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen im Anbau Einrichtungsgegenstände und ein Fahrzeug in Vollbrand.
Die Bewohner hatten das Gebäude bereits verlassen. Der Brand konnte durch mehrere Trupps unter Atemschutz gelöscht und ein Übergriff auf das Wohnhaus verhindert werden. Eine Person wurde vom Rettungsdienst der Feuerwehr Dorsten versorgt und einem Krankenhaus zugeführt. Zur weiteren Brandursachenermittlung wurde das Gebäude durch die Polizei beschlagnahmt.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.