Auffahrunfall auf der A 43

Am Donnerstag rückte die Feuerwehr  gegen 17.20 Uhr auf die BAB 43 aus. In Fahrtrichtung Münster war ein Transporter auf einen PKW aufgefahren. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatten beide Fahrer bereits ihr Fahrzeug verlassen, mussten jedoch aufgrund von Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Feuerwehr betreute beide Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Einsatzstelle wurde abgesichert. Im Bereich des Unfalles musste der Verkehr einspurig an der Einsatzstelle vorbei geführt werden. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mit Bindemitteln aufgenommen. An den Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt. Für die Unfallaufnahme durch die Polizei wurde weiterhin die Unfallstelle ausgeleuchtet. Einsatzende war gegen 19.00 Uhr.

Autor:

Siegfried Schönfeld aus Marl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.