19-Jähriger verletzt
Auffahrunfall in Marl demoliert drei Autos

Ein Verkehrsunfall in Marl hinterließ an drei Autos schwere Schäden.
  • Ein Verkehrsunfall in Marl hinterließ an drei Autos schwere Schäden.
  • hochgeladen von Lokalkompass Marl

Einmal zu spät gebremst gleich drei Autos demoliert. Dieser Auffahrunfall passierte am Montag gegen 18 Uhr an der Hervester Straße in Marl.

Ein 48-jähriger Autofahrer aus Herne war in Richtung Marl-Mitte unterwegs und bemerkte zu spät, dass vor ihm Autos an einer Ampel hielten. Er fuhr auf den Wagen einer 58-jährigen Marlerin auf. Ihr Auto wurde noch auf den Pkw eines 49-jährigen Marlers geschoben.

Ein 19-jähriger Beifahrer der 58-Jährigen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Das Auto des Herners und der Marlerin mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 3500 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen